Twistringen lädt für den 3. Oktober ein

Neue Routen am Tag der Regionen

Vertreter der Aktionen vom Tag der Regionen stehen auf Hof Stiens in Stelle.
+
Zahlreiche Akteure bereiten den Tag der Regionen vor. Ein Ort des Geschehens in diesem Jahr: Hof Stiens.

Das Programm für den Tag der Regionen in Twistringen sorgt bei Silke Perin für ein breites Lächeln. „Ganz viele Akteure haben gesagt: Ja, wir wollen dabei sein“, freut sich die Tourismus- und Marketingbeauftragte der Stadt. „Wir sind so viele Akteure wie noch nie!“

Am Sonntag, 3. Oktober, ist es so weit. Neu sind unter anderem zwei Wanderwege und ein Aktionstag beim Hofladen Stiens. Die Angebote im Überblick:

Twuster Padd: Der Heimat- und Bürgerverein begrüßt Wanderfreunde, Spaziergänger und Radfahrer am 3. Oktober auf dem neu angelegten Twuster Padd. Der Weg ist 8,3 Kilometer lang und in beide Richtungen ausgeschildert. Zwei Stationen sind der Beerenlehrpfad und der Reisegarten. Dort hält der Verein von 14 bis 17.30 Uhr Getränke und Infomaterial zum Twuster Padd sowie weiteren Wanderwegen im Naturpark Wildeshauser Geest bereit.

Entdeckertour Heiligenloh und Haus Bollweg: Einen neu ausgeschilderten Rundwanderweg gibt es auch in Heiligenloh. Harald Runge und Ute Abeling vom Verkehrs- und Verschönerungsverein laden zu einer gemeinsamen Wanderung auf der 10,7 Kilometer langen Entdeckertour ein. Diese führt durch die Natur und vorbei an historischen Gebäuden. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Haus Bollweg, Hauptstraße 20. Die kostenlose Wandtour endet um circa 13.30 Uhr. Ohne Anmeldung, der Eintritt ist frei. Infos zum Weg gibt es auch am touristischen Infopunkt im Rathaus oder online mit GPX-Tracks (www.wildegest.de). „Verhungern kann man nicht“, sagt Runge schmunzelnd über die Route und verweist auf zahlreiche Apfelbäume am Wegesrand. Am Haus Bollweg gibt es von 11 bis 18 Uhr zudem Butter-, Apfel- und Baumkuchen, Bratwurst und Fischbrötchen.

Hofladen Stiens: Von 10 bis 18 Uhr lädt das Ehepaar Stiens vom gleichnamigen Hofladen zum Tag der offenen Tür ein. Um 11, 13, 15 und 17 Uhr gibt Marco Stiens bei Hofführungen Einblicke in den Betrieb. Auf dem Hof gibt es regionale Produkte, Pflanzen und Tiere. Bestaunt werden können ein Pony, Alpakas, Hühner, Esel Emma und die Schweinchen Rosalie und Brauni. Am Sonntag bietet Familie Stiens Kürbisschnitzen für Kinder an, und es gibt eine Hüpfburg. Adresse: Am Buchenweg 10, Stelle. Das Angebot ist kostenlos.

„Hoch hinaus“ in der St-Anna-Kirche: Küster Stefan Hillmann bietet um 14 und um 15.30 Uhr eine Führung in den Glockenturm der St.-Anna-Kirche. Über 124 Stufen geht es hoch hinaus über die Dächer Twistringens. Ohne Anmeldung. Bei der Turmbesteigung muss eine Maske getragen werden. Eintritt frei.

Orgelkonzert: Die Organistin Mona Rozdestvenskyte macht den Auftakt zum Twistringer Orgelherbst. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der St.-Anna-Kirche, Karten gibt es nur an der Abendkasse (zehn Euro Erwachsene, fünf Euro ermäßigt. Günstiger im Orgelherbst-Abo). In der Kirche gilt Maskenpflicht, am Platz darf sie abgenommen werden.

Stroh-Erlebnis-Tour: Beim Tag der Regionen können Besucher zwischen 14 und 17.30 Uhr auf markierten Rundwegen das Strohmuseum erkunden. Um 15 Uhr gibt es eine Führung. In der Museumsdiele gibt es Kaffee und Kuchen. Es gilt die 3G-Regel. Ohne Anmeldung, Eintritt frei.

Garten Bellersen: Familie Bellersen öffnet ihren Garten von 10 bis 18 Uhr. Es gibt Kaffee, Kuchen, Getränke und Bratwurst. Mindestens ein Aussteller wird vor Ort sein. Der Eingang befindet sich am Mörsener Kirchweg, Ecke Dorfstraße. Ohne Anmeldung, Eintritt frei.

Milchhof Rasche: Familie Rasche lädt auf ihren Milchvieh- und Ackerbaubetrieb in Mörsen, Friedebrinkstraße 5, ein. Um 14, 15, 16 und 17 Uhr bietet sie Führungen an (Dauer: 45 Minuten). Treffpunkt ist an der Milchtankstelle. Anschließend kann der Hof auf eigene Faust erkundet werden. Gezeigt werden die Ställe mit den derzeit rund 145 Milchkühen plus Nachzucht. Kinder können die Kälber und Rinder streicheln. Ohne Anmeldung, Eintritt frei.

Sportabzeichen: Der TV Heiligenloh nimmt Sportabzeichen am Sportplatz ab: von 10.30 bis 14 Uhr die leichtathletischen Disziplinen, um 11 Uhr Ausdauerlaufen und Walking sowie um 12 Uhr Radfahren. Ohne Anmeldung, kostenfrei.

Streuobstwiese: Zum Tag der Regionen weist die Stadt Twistringen auf ihre Streuobstwiesen zum selber pflücken und sammeln hin: am Beerenlehrpfad (zwischen Abbenhauser Weg und Weiße Riede), am Bienenlehrpfad in Mörsen (Am Brink), am Twuster Padd in der Nähe des jüdischen Friedhofs (zwischen Am Krümpel und Zur Holtwisch) sowie am Bokelskamper Schulweg in Stelle

Gottesdienste zum Erntedank: Martin-Luther-Kirche um 10 Uhr, Kirche Heiligenloh um 10 Uhr und St-Anna-Kirche Twistringen um 11 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Teile von Syke ohne Strom: Störung behoben

Teile von Syke ohne Strom: Störung behoben

Teile von Syke ohne Strom: Störung behoben
Radfahrer in Barver: Angefahren. Liegen gelassen. Tot.

Radfahrer in Barver: Angefahren. Liegen gelassen. Tot.

Radfahrer in Barver: Angefahren. Liegen gelassen. Tot.
Claudia Meyer ist neue Kita-Leiterin

Claudia Meyer ist neue Kita-Leiterin

Claudia Meyer ist neue Kita-Leiterin

Kommentare