In Twistringen-Ellerchenhausen

Mann fährt zu fremdem Garten und badet im Pool

Twistringen - Bei den Temperaturen draußen im Pool zu baden ist etwas ungewöhnlich. Noch kurioser ist es allerdings, wenn der Pool in einem fremden Garten steht.

Laut Polizeiangaben rief am Freitagmorgen gegen 6 Uhr ein Mann aus Ellerchenhausen die Beamten, weil ein Fremder in seinem Pool badete. Die Beamten stellten einen 52-jährigen Mann aus Twistringen, der tief davon überzeugt war, dass er sich in seinem eigenen Garten befände. Es dauerte einige Zeit, den Badefreund vom Gegenteil zu überzeugen. Nachdem er mit seiner eigenen Adresse vertraut gemacht wurde, kam er laut Polizei in die Obhut seiner Angehörigen. Zu dem fremden Garten fuhr der 52-Jährige mit dem Motorrad, ohne einen Führerschein dafür zu haben, gaben die Beamten bekannt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Meistgelesene Artikel

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

Kalb in Diepholz gerissen: Mehrfach Wölfe im Südkreis gesichtet

Kalb in Diepholz gerissen: Mehrfach Wölfe im Südkreis gesichtet

2019 – das Jahr der Erweiterungen

2019 – das Jahr der Erweiterungen

„Danke, dass es Sie gibt“

„Danke, dass es Sie gibt“

Kommentare