Kunst-Christkindlmarkt ohne Gäste

Solo am Waldhorn

+
Bafuß allein in seinem „Petit Musée“.

Bissenhausen - Ein wenig enttäuscht war Jochen Tiemann schon, denn die Besucher, die er zu seinem kleinen Kunst-Christkindlmarkt in seinem „Kulturschutzgebiet“ erwartet hatte, machten sich rar. Hinzu kam, dass Andina Frey, mit der zusammen er den Markt musikalisch gestalten wollte, erkrankt war, so dass aus dem musikalischen Duo ein „Solo am Waldhorn“ wurde.

Dabei hatte er das Gelände rund um sein zwei Quadratmeter kleines „Petit Musée“ adventlich hergerichtet: Lichterketten umrankten die Äste, zwei Feuerkörbe warteten auf das Streichholz und Bänke auf die Besucher.

Im kleinen Museum standen die Keramik-Miniaturen, die Andina Frey gestaltet hatte, und an den Wänden hingen die Gemälde und Zeichnungen von „Bafuß“.

Es handelte sich um Holz- und Linolschnitte, um Aquarelle und Federzeichnungen vorwiegend heiteren Charakters. Bei den meistens spürt der Betrachter den Spaß des Künstlers an seiner Arbeit. Dazu zählt auch ein Bierfilz, dessen Aufdruck er „irgendwo und irgendwann“ um einen sehr müden Menschen und den holländischen Hinweis „to out om te liften“ (zu müde um zu trampen) ergänzt hatte.

Für den Fall, dass noch Besucher kommen sollten, hatte „Bafuß“ auch noch einige besinnliche Geschichten ausgewählt, die er ihnen vorlesen wollte. Aber das kann auch noch im nächsten Jahr geschehen, denn Jochen Tiemann lässt sich nicht entmutigen. Im nächsten Jahr wird er, voraussichtlich wieder am dritten Adventswochenende, einen weiteren Kunst-Christkindlmarkt veranstalten.

bt

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare