Obergeschoss verqualmt

Spülmaschine verursacht Küchenbrand in Twistringen

+
Am Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Twistringen zu einem Küchenbrand alarmiert.

Twistringen - Die Feuerwehr Twistringen ist am Donnerstagmorgen zu einem Küchenbrand alarmiert worden.

Die Alarmierung erfolgte um 8.46 Uhr über Sirenen. In einem Wohn- und Geschäftshaus an der Langenstraße in Twistringen war aus bislang unbekannter Ursache eine Spülmaschine in Brand geraten, berichtet die Feuerwehr. Das zweite Obergeschoss war bei Eintreffen der ersten Kräfte vollständig verqualmt. Die Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten. Die Einsatzkräfte löschten die Maschine ab und trugen sie nach draußen.

Die frühe Entdeckung des Brandes und das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte sorgte dafür, dass kaum ein Schaden entstand, heißt es vonseiten der Feuerwehr. Eine Bewohnerin sei vom Rettungsdienst der Malteser aus Harpstedt untersucht worden, musste aber nicht in eine Klinik gebracht werden.

Autofahrer behindern Einsatzkräfte

Für Unverständnis bei der Feuerwehr sorgte das Verhalten einiger Auto- und Fahrradfahrer: Absperrungen wurden umfahren, sodass die Fahrzeuge mitten durch die Einsatzstelle fuhren. „Feuerwehrfahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht haben ihren Sinn. Da sollte man schon mal genauer hinschauen, bevor man stumpf weiterfährt“, so Pressesprecher Jens Meyer. Erst als die Polizei die Langenstraße in Höhe der B51 sperrte, mussten die Feuerwehrleute nicht auch noch auf den Straßenverkehr achten. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst

Meistgelesene Artikel

638. Diepholzer Großmarkt ist eröffnet: Freundlich, friedlich und fröhlich

638. Diepholzer Großmarkt ist eröffnet: Freundlich, friedlich und fröhlich

Hilfe beim Moorbrand: Landkreis Diepholz schickt Gelände-Löschfahrzeuge

Hilfe beim Moorbrand: Landkreis Diepholz schickt Gelände-Löschfahrzeuge

Schwerer Unfall: Vier Menschen teilweise lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall: Vier Menschen teilweise lebensgefährlich verletzt

Kampfmittelbeseitigungsdienst untersucht mysteriösen Fund an der Hunte in Drebber

Kampfmittelbeseitigungsdienst untersucht mysteriösen Fund an der Hunte in Drebber

Kommentare