Kollision mit Auto auf der B51

Unfall: 57-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Twistringen/Abbenhausen - Ein 57-jähriger Twistringer ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 14.25 Uhr auf der Bundesstraße 51. Demnach war der 57-Jährige mit seinem Fahrrad aus Richtung Twistringen kommend in Richtug Bassum unterwegs; er befuhr dabei den rechten Radweg der B51. Als er nach links in die Binghäuser Dorfstraße abbiegen wollte, verließ er den Radweg und bog nach links auf die B51. Eine 48-jährige Polofahrerin aus Riede befuhr zu diesem Zeitpunkt ebenfalls die B51 in Richtung Bassum. Im Kreuzungsbereich von Bundesstraße und Binghäuser Dorfstraße kam es dann zu einem Zusammenstoß zwischen Fahrrad und. Dabei erlitt der 57-Jährige schwere Verletzungen. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden, den die Polizei auf 2.100 Euro schätzt.

fj

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

Historische Fechtkunst beim Diepholzer Grafensonntag

Historische Fechtkunst beim Diepholzer Grafensonntag

Bauchredner Peter Moreno zu Gast in Ristedt

Bauchredner Peter Moreno zu Gast in Ristedt

14 Mädchen lernen Wen Do in Leeste

14 Mädchen lernen Wen Do in Leeste

Kommentare