Ein Juwel unter Elsterpurzler-Tauben

Der Vorsitzende des Rassetaubenvereins Twistringen-Abbenhausen, Jens Bobrink (r.) und Ausstellungsleiter Ansgar Schröder (2.v.r.) mit den erfolgreichen Taubenzüchtern Heiko Fischer (l.) und Patrick Zielinski. Foto: Büntemeyer

Abbenhausen - Der Schützenverein Abbenhausen renoviert gegenwärtig die Schützenhalle. Um den neuen Fußboden zu schonen, hatte der Rassetaubenverein Twistringen-Abbenhausen vor der Rassetaubenschau am Wochenende auf den Aufbau der attraktiven Achteckvoliere verzichtet und sämtliche Ausstellungskäfige auf Schaumstoff gestellt. „Das war mit sehr viel Schlepperei verbunden, aber wir wollten nicht die Ersten sein, die Schrammen in den neuen Boden ziehen“, erklärte Ausstellungsleiter Ansgar Fischer.

Insgesamt stellten 32 Züchter, darunter zwei Jungzüchter, 434 Tauben aus. Mit dieser Tierzahl war RTV-Vorsitzender Jens Bobrink zufrieden. Allerdings stellten er und seine Vorstandskollegen sich die Frage, ob sich eine Rassentaubenschau für den RTV noch rechnen würde, wenn sie nicht mehr mit einer Sonderschau kombiniert ist.

Diesmal hatten die „Elsterpurzler“-Züchter Nord die Schau mit 224 Tauben besetzt, und wie Bobrink mitteilte, liegt ihm bereits die Anfrage vor, ob 2020 erneut eine Elsterpurzler-Sonderschau möglich wäre.

Die züchterische Qualität der ausgestellten Tauben war sehr gut. 49 Tiere (11,3 Prozent) wurden mit dem Prädikat Hervorragend oder sogar mit Vorzüglich bewertet. Die Preisrichter sparten nicht mit Lob für die Züchter und gaben ihnen auf den Bewertungskarten Tipps für eine weitere Verbesserung ihrer Zucht.

Meistens wissen die Züchter schon, worauf sie achten müssen. Bei einer Tümmler-Taube hieß es „Zu viel Rot in der Iris“. Züchter Patrick Zielinski wusste, dass sich dieses Rot in den Augen bildet, wenn die Tiere zu viele Flugstunden absolvieren.

Jungzüchterin Merle Meyer freute sich über das Lob von Preisrichter Norbert Lager. Er bezeichnete eine ihrer schwarzen Elsterpurzler-Taube als „ein Juwel mit super Merkmalen“. Und Lager hatte auch aufgepasst, denn die Elsterpurzler-Taube eines anderen Züchters war bereits neun Jahre alt und daher nicht mehr für die Ausstellung zugelassen.

Aber der Preisrichter zeigte auch Humor: „Ich wünsche ihm noch eine gute Zucht. Es ist ein sehr erfahrenes Alttier“.

Natürlich schlenderten die Züchter durch die langen Käfigreihen und informierten sich über die Bewertungen. Vor allem vor Käfigen, die mit einem bunten Band verziert waren und auf den dazu gehörenden Bewertungskarten den Vermerk „Dem Zuchtstand entsprechend vorzüglich“ trugen, verweilten sie etwas länger. Sie gratulierten den erfolgreichen Züchtern und trösteten andere mit dem Hinweis, dass jede Bewertung nur eine „Momentaufnahme“ ist.

Ergebnisse von der Rassetaubenschau

Leistungspreise: 1. Gerd Langenbach, Damme (Giant Homer); 2. Patrick Zielinski, Twistringen (Deutsche Tümmler); 3. Heinrich Haake, Seckenhausen (Hessenkröpfer). Jugend-Leistungspreis: Merle Meyer, Petershagen (Elsterpurzler).

Landesverband-Ehrenpreise: Heinrich Haake, Jens Bobrik, Bassum (Altenburger Trommeltaube), Gottfried Heidfeld, Meppen; Armin Liebich, Weyhe; Thorsten Buchholz, Petershagen; Jürgen Krämer, Bramsche; Burkhard Licher, Löningen; Hans-Dieter Fester, Weyhe; Karl-Heinz Schlacke, Bad Essen (alle Elsterpurzler). Landesverbands-Jugendpreis Merle Meyer, Petershagen (Elsterpurzler)

Kreisverbands-Ehrenpreise: Claus Bramlage, Goldenstedt (Deutsche Modeneser); Gerd Langenbach, Damme (Voorburger Schildkröpfe); Paul Kiesner, Steinfeld (Modena Schietti); Wilhelm Reinecke, Barrien (Thüringer Schildtaube). Kreisverbands-Jugendpreis: Merle Meyer, Petershagen (Elsterpurzler).

Twistringer Mühlenbänder: Wolfgang Fischer, Bassum (Show Racer); Heiko Fischer, Bassum (Altenburger Trommeltaube); Patrick Zielinski, Twistringen, (Deutsche Tümmler); Sönke Hinsch, Norderstedt; Jürgen Krämer, Bramsche; Björn Borgmann, Petershagen; Leonard Pastrik, Kirchhellen (alle Elsterpurzler).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Meistgelesene Artikel

Hachelauf mit neuen Disziplinen - Organisatoren geben Details bekannt

Hachelauf mit neuen Disziplinen - Organisatoren geben Details bekannt

Neuer Magro-Markt in Lemförde: „Wir sind keine Einzelkämpfer“

Neuer Magro-Markt in Lemförde: „Wir sind keine Einzelkämpfer“

Gesucht: Fahrer für einen Fahrschüler

Gesucht: Fahrer für einen Fahrschüler

Frank Seidel jetzt im Amt

Frank Seidel jetzt im Amt

Kommentare