Helden von damals auf der Bühne

Dritte Brenndorf Classics in der Ziegelei Twistringen

+
Kyosk ist eine von fünf Bands, die bei den dritten Brenndorf Classics auf der Bühne der Alten Ziegelei spielen.

Twistringen - Zu den dritten Brenndorf Classics lädt das Team der Alten Ziegelei für Samstag, 30. September, ein. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Organisator Andre Jürgens wundert sich manchmal selbst: „Erstaunlich, wie viele Bands sich in Twistringen einst getummelt haben.“ Fünf Helden von damals hat er jetzt quasi wieder in den Probenraum zurückgeschickt.

Etwa At A Snails Pace: 2002 gegründet, startete die Band gar nicht mal so sehr im Schneckentempo mit Rockmusik aus den 90ern. 2004 produzierten sie eine Aufnahme mit eigenen Songs. Diverse Auftritte folgten unter anderem im legendären Kaktus oder auf dem Sammy Blues Open Air.

Deep Stone ist eine Combo, die sich seit vielen Jahren schon in wechselnder Besetzung Rock-Coversongs der 70er-, 80er- und 90er-Jahre verschrieben hat.

Songs von Slo Brun oder Fu Manchu

Nachdem sich die kalifornische Stoner-Rock-Band Kyuss um Frontman John Garcia 1996 endgültig aufgelöst hatte, war für Michael Bode, Torsten Schlake, Uwe Stiens, Niels Stuffel und Torsten Nölker schnell klar: Die Welt braucht eine würdige Cover-Band. Und so entstand Kyosk. Das ist heute auch schon wieder 20 Jahre her, und allein wäre ja schon Anlass genug, die Formation auf die Bühne der Ziegelei zu holen. Neben den Songs von Kyuss spielt Kyosk auch Titel von Bands wie Slo Brun oder Fu Manchu.

Stubbe, Stiens und Kramer gelten als Twistringer Urgesteine und sind seit 2006 in Sachen Blues und Blues-Rock unterwegs. Songs von Hendrix, Clapton oder ZZ Top interpretieren sie auf kräftig-frische, aber auch ebenso einfühlsame und gefühlvolle Weise.

Die wohl älteste Band des Abends dürfte Yankee Rose sein. 1990 entstand sie aus einer Jugendfreizeit heraus. Geprägt durch die Musik der 80er, coverte Yankee Rose unter anderem Songs von Bon Jovi, Thunder, Marillion, Whitesnake oder Joe Cocker. Auch ein eigenes Stück aus der Feder von Thies Petersen wurde eingespielt. Nach diversen Live-Auftritten löste sich die Band bereits 1993 wieder auf.

Karten gibt es im Vorverkauf für zehn Euro beim Töpferladen an der Bahnhofstraße, bei Autoteile Wessels an der Lindenstraße 32, und bei Ute Abeling in Heiligenloh sowie online beim Veranstalter.

www.ziegelei-twistringen.de

mwa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Herren des Geburtstagsclubs holen guten Geist aus Äpfeln

Herren des Geburtstagsclubs holen guten Geist aus Äpfeln

Unfallflucht nach Kollision zweier Autos in Gessel

Unfallflucht nach Kollision zweier Autos in Gessel

Der neue Fantasyroman von Ireene Schaufuß: Fernweh inklusive

Der neue Fantasyroman von Ireene Schaufuß: Fernweh inklusive

Torben Kuhlmann präsentiert seine Illustrationen in Hannover

Torben Kuhlmann präsentiert seine Illustrationen in Hannover

Kommentare