Gruseliger Spaziergang zum Saisonabschluss für den Voltigiernachwuchs im Reitverein

Halloween-Spaß mit Hexen und Teufeln

+
Halloween-Spaß im Twistringer Reitverein

Twistringen - Beim Voltigiernachwuchs des Reit- und Fahrvereins Twistringen kommt neben dem Sport auch der Spaß nicht zu kurz.

Zum Abschluss der Turniersaison ließen die Mädchen unter der Leitung von Gunda Wilkens-Knickmann und Fenja Ehlers den Trainingsnachmittag mit einer Halloweenparty ausklingen.

Im Anschluss an das anderthalbstündige Training auf dem vereinseigenen Voltigierpferd Graf Anders verwandelten sich die jungen Sportlerinnen in Hexen, Teufelinnen und andere Gruselgestalten.

Nach einem Halloween-Spaziergang wurde den jungen Damen das anschließende gemütliche Beisammensein durch einen Überraschungskorb aus dem Stall Buschmann versüßt.

Mehr zum Thema:

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare