Großes Reinemachen an der Tonkuhle des Heimat- und Bürgervereins Twistringen hinter der Alten Ziegelei

Buddeln, graben und Fossilien erforschen

Großreinemachen in der Tonkuhle hinter der Alten Ziegelei in Twistringen.
+
Großreinemachen in der Tonkuhle hinter der Alten Ziegelei in Twistringen.

Twistringen - Im Bereich der neuen Fossiliengrube hinter der Alten Ziegelei war jüngst großes Reinemachen des Heimat- und Bürgervereins Twistringen angesagt. Unter anderem musste das inzwischen zu hohe Gras gemäht werden, um den Zugang zur Fossiliensammelstelle zu erleichtern. Denn für Freitagmorgen erwartet der Verein eine etwas größere „Fossilien-sammelgruppe“, rund 25 Ferienkinder und Jugendliche von der städtischen Ferienbetreuung, so Schriftführer Thomas Thamm.

Dann wird gebuddelt, gegraben, dann werden Fossilien erforscht. Angeleitet und begleitet wird diese Gruppe vom Fossilien-Sachverständigen Hermann Schierenbeck aus Weyhe, der den Sammlern mit Tipps und Tricks aus jahrzehntelanger Erfahrung zur Seite stehen wird. Je nach Wetter, Lust und Laune würden die Ferienkinder auch die Fossilienausstellung im Museum der Strohverarbeitung besichtigen.

Aktive vom Heimat- und Bürgerverein haben das Gelände wieder auf Vordermann gebracht. Manfred Diephaus übernahm mit Traktor und Mähwerk das Grasstutzen.

Friedrich Nordmann und Günter Ambrosius pumpten die voll gelaufene Fossiliengrube ebenfalls mit Traktorhilfe leer. Susanne und Karl-Heinz Knabe spendeten ein großes Wasserfass mit 1000 Litern. Es dient dazu, bei der Fossiliensuche die Funde zu waschen. Das Fass wird dauerhaft an der Sammelstelle stehen. Die Stadt steuerte noch ein langes Seil bei, das den Ausstieg aus der Fossiliengrube erleichtern soll.

„Aber um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: Gesucht und geschürft wird nicht in der Grube, sondern in dem großen Berg, der aus dem Aushub der Grube besteht – also vollkommen gefahrlos!“, so Thomas Thamm. Allen Beteiligten an dieser Reinigungs- und Verbesserungsaktion dankt der erste Vereinsvorsitzende Birger Schröder.

tw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern

Dem Hospiz „Zugvogel“ in Sulingen helfen von nah und fern
Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten

Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten

Das Aufräumen hat begonnen nach den Sanierungsarbeiten
Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden

Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden

Wagenfelder erliegt einem Irrtum: Patienten nicht an HzV gebunden
Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“

Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“

Austritt wegen 2G im Diepholzer Theater: „Missbillige diese Art der Ausgrenzung“

Kommentare