„Wollte diese Bilder nicht haben“

Besitz von Kinderpornos: Geldstrafe für Twistringer

Twistringen - Von Dieter Niederheide. Ein 54 Jahre alter Mann aus Twistringen ist am Amtsgericht Syke wegen des Besitzes von kinderpornographischem Material zu einer Geldstrafe von 1400 Euro (140 Tagessätze zu je 10 Euro) verurteilt worden.

Die Polizei war im Rahmen ihrer Ermittlungen gegen eine einschlägige Gruppe auf den Mann aufmerksam geworden. Bei einer Hausdurchsuchung entdeckten die Beamten 44 Dateien mit kinder- und jugendpornographischem Inhalt. Sichergestellt wurde ein Smartphone, auf dessen Herausgabe der Mann verzichtete.

Dem Straftrichter erklärte der bis dato unbestrafte Mann, er habe diese Bilder gar nicht haben wollen. Folgt man seiner Einlassung, dann geriet der Twistringer arg in die Bredouille, als er im Internet chattete und unaufgefordert Bilder bekam, die den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen zur Schau stellten.

Er habe diese Bilder zurückgeschickt, sei aber nicht mehr aus dem Kreis herausgekommen. Nicht zuletzt, weil ihm technisches Wissen für einen sorgsamen Umgang mit dem Internet fehle.

Es stellte sich im Strafprozess heraus, dass der Mann im Grunde tatsächlich nicht zu Leuten gehören will, die Kinderpornographie über das Internet senden oder empfangen. Laut Zeugenaussage eines Polizisten habe der Twistringer beim Chatten mehr den sozialen Kontakt gesucht und sei dabei an diese Tätergruppe geraten.

Der Straftrichter folgte mit seinem Urteil dem Antrag der Anklage. Er machte dem Verurteilten deutlich, dass diese Bilder die pure Gewalt an Kindern zeigen. „Mit Sexualität hat das nichts zu tun“, sagte der Strafrichter.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Clemens Fritz im Interview: „Ich möchte von Frank lernen“

Clemens Fritz im Interview: „Ich möchte von Frank lernen“

Kerry: USA können Klimaziele einhalten - auch ohne Trump

Kerry: USA können Klimaziele einhalten - auch ohne Trump

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Meistgelesene Artikel

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Heiligenloher Weihnachtsmarkt-Premiere gelungen

Heiligenloher Weihnachtsmarkt-Premiere gelungen

Matinee öffnet in Syke die Türen in die Welt der Weihnachtsgeschichten

Matinee öffnet in Syke die Türen in die Welt der Weihnachtsgeschichten

Kommentare