Weinfest in Twistringen

1 von 38
Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.
2 von 38
Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.
3 von 38
Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.
4 von 38
Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.
5 von 38
Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.
6 von 38
Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.
7 von 38
Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.
8 von 38
Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.

Geschätzte 1300 bis 1500 Besucher machten das zweite Weinfest der Twistringer Wirtegemeinschaft erneut zu einem Erfolg auf der ganzen Linie. Bis in die Morgenstunden feierten Gastgeber und Gäste fröhlich und ausgelassen. DJ Stephan Buchhorn sorgte mit einem bunten Mix neuer und alter Hits für eine volle Tanzfläche.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Als erste Gäste auf dem Hurricane-Gelände durften Anwohner am Mittwoch Abend bei einer Führung die Open Air-Disco, White und Green Stage sowie die …
Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Florian Bruns' Werdegang

Florian Bruns war bis Ende der Saison 2016/2017 Co-Trainer an der Seite von Werder-Chefcoach Alexander Nouri. Seine fußballerische Laufbahn im …
Florian Bruns' Werdegang

Rückblick: Stylische Auto-Klassiker und Legenden der Straße

Viele Autos verschwinden schnell von der Bildfläche, andere erreichen Legendenstatus oder prägen ganze Jahrzehnte. Klicken Sie sich durch …
Rückblick: Stylische Auto-Klassiker und Legenden der Straße

Benefizturnier des Vereins „Hafensänger & Puffmusiker“

Erneut einen Volltreffer hat der Verein „Hafensänger & Puffmusiker“ mit seinem Benefizturnier am Sonnabend in Dörverden-Hülsen gelandet.
Benefizturnier des Vereins „Hafensänger & Puffmusiker“

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter