53-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Fahrer prallt gegen Baum: Zwei Kinder verletzt

Twistringen - Ein 53-Jähriger Fahrer hat am Sonntagnachmittag schwere Verletzungen erlitten, als sein Auto mit einem Baum kollidierte. Zwei im Wagen sitzende Kinder (sieben und neun Jahre alt) wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, verlor der Fahrer gegen 16.35 Uhr aus unbekannter Ursache am Ortsausgang von Twistringen in Richtung Bassum die Kontrolle über den Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Baum. „Zum Glück gab es viele Ersthelfer“, berichtete Polizeikommissar Christian Schuh vom Kommissariat Syke auf Nachfrage. Viele Teile des Automotors seien über das angrenzende Feld verstreut gewesen. Die Straße musste laut Polizei für eine Stunde voll gesperrt werden. bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Meistgelesene Artikel

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Aus für die „Diepholz Card“

Aus für die „Diepholz Card“

Kommentare