53-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Fahrer prallt gegen Baum: Zwei Kinder verletzt

Twistringen - Ein 53-Jähriger Fahrer hat am Sonntagnachmittag schwere Verletzungen erlitten, als sein Auto mit einem Baum kollidierte. Zwei im Wagen sitzende Kinder (sieben und neun Jahre alt) wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, verlor der Fahrer gegen 16.35 Uhr aus unbekannter Ursache am Ortsausgang von Twistringen in Richtung Bassum die Kontrolle über den Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Baum. „Zum Glück gab es viele Ersthelfer“, berichtete Polizeikommissar Christian Schuh vom Kommissariat Syke auf Nachfrage. Viele Teile des Automotors seien über das angrenzende Feld verstreut gewesen. Die Straße musste laut Polizei für eine Stunde voll gesperrt werden. bor

Mehr zum Thema:

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare