Ein Twistringer berichtet

33 Monate voller Angst und Einsamkeit - als Taliban-Geisel in Pakistan

+
Der Welthungerhilfe-Mitarbeiter Bernd Mühlenbeck kam nach Pakistan, um den Opfern der Überschwemmungen im Sommer 2010 zu helfen. Gut ein Jahr nach seiner Ankunft wurde er entführt.

Twistringen/Multan – Von Katia Backhaus und Marvin Köhnken. Als Geisel der pakistanischen Taliban hat Bernd Mühlenbeck fast drei Jahre lang mit einer Fußfessel gelebt. Wir erzählen die Geschichte von Bernd Mühlenbeck in einer Multimedia-Reportage.

Der Welthungerhilfe-Mitarbeiter aus dem Landkreis Diepholz wurde im Januar 2012 in Pakistan entführt. Während seiner Geiselzeit erlebte er auch die pakistanische Militäroffensive gegen die Taliban in den unzugänglichen Stammesgebieten des Landes.

Seine Geschichte hat Mühlenbeck im Buch „Very soon is far away“ (erscheint Ende Juli 2018) veröffentlicht. Für kreiszeitung.de erzählt er seine Erlebnisse im Vorfeld einer Lese-Reise durch Deutschland. Videos, Audio-Schnipsel, Karten und Infos über Pakistan runden seinen Bericht ab:

Hier geht es zur Multimedia-Reportage

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Leverkusen in Königsklasse vor dem Aus: Atlético zu clever

Leverkusen in Königsklasse vor dem Aus: Atlético zu clever

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

Meistgelesene Artikel

Historische Messstäbe im Moor gefunden

Historische Messstäbe im Moor gefunden

Interesse am Sport für das Herz

Interesse am Sport für das Herz

Hildegard Schubert aus Barnstorf vollendet ihr 100. Lebensjahr

Hildegard Schubert aus Barnstorf vollendet ihr 100. Lebensjahr

„Das kann niemand kriegen außer die HSG“

„Das kann niemand kriegen außer die HSG“

Kommentare