Diesmal zwei Adventsstände in der Stadt Twistringen

GUT-Scheine bringen Freude

+
Seit Jahren ist die Adventsbude an der St.-Anna-Kirche ein beliebter Treffpunkt. Jetzt kommt ein zweiter Stand hinzu.

Twistringen - In diesem Jahr wird es zwei Adventsstände im Umfeld der St.-Anna-Kirche in Twistringen geben. Die GUT (Gemeinschaft der Unternehmen in Twistringen) ruft ihre Mitglieder erneut zur Gutschein-Aktion auf, um die Adventstreffs zu fördern.

Wie in den vergangenen Jahren organisiert Markus Hammann auf dem Platz neben der Domschänke seine beliebte und gemütliche Adventsbude aus Holz. Sie wird in der Vorweihnachtszeit und bis kurz vor dem Jahreswechsel gerne von vielen Menschen als After-work-Treff nach Feierabend genutzt, um mit Freunden oder Geschäftspartnern zu klönen und zu entspannen.

Mitarbeiter und

Kunden beschenken

Einen zweiten Adventstreff bietet die neue Twistringer Wirtegemeinschaft im Bereich der Kirchstraße, Fußgängerzone, an. „Beide Teams werden sich um das leibliche Wohl der Gäste kümmern“, kündigt die GUT an. Die Öffnungszeiten: vom 24. November bis zum 23. Dezember sowie vom 27. bis zum 30. Dezember, täglich ab 17 Uhr.

„Damit Ihre Kunden den Einkauf in Twistringen in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen können, haben wir wieder eine Aktion geplant. Die Gutscheine können auch paarweise ausgegeben werden, denn wer trinkt seinen Glühwein schon gern allein?“, heißt es weiter.

Die Mitgliedsbetriebe haben per Mail Gutschein-Vordrucke in Form eines Verzehrgutscheins über einen Betrag von je zwei Euro erhalten, gültig für beide Adventsstände.

Gutscheine sind nur gültig mit Firmenstempel und Unterschrift mit farbigem Kugelschreiber. Und keine Kopien.

„Mit diesen Gutscheinen bereiten Sie Ihren Kunden und Mitarbeitern eine kleine Freude“, betont der GUT-Vorstand. Die ausgegebenen Gutscheine werden anschließend eingesammelt und jeweils zum Preis von zwei Euro in Rechnung gestellt.

tw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Kommentare