Seriensieger Lutten muss sich geschlagen geben

Heimerfolg für die Brenndorf-Fohlen beim „Diebels-FanCup 2017/2018“

+
Beim Diebels-Fan-Cup trugen Borussia-Mönchengladbach-Fanclubs ihre norddeutsche Hallenmeisterschaft aus.

Twistringen - Von Sabine Nölker. Das 24. Regionalturnier Norddeutschland, der „Diebels-FanCup 2017/2018“, wurde am ersten Sonnabend des neuen Jahres in der Sporthalle Am Mühlenacker ausgetragen. Sechs Mannschaften kämpften um die Plätze. Am Ende sicherten sich die Gastgeber, die Brenndorf-Fohlen, den Titel vor dem mehrmaligen Titelverteidiger Gladbach-Supporters Lutten.

Die Hallenmeisterschaft der eingetragenen Fanclubs des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wurde erneut von den Brenndorf-Fohlen in Zusammenarbeit mit dem Fanprojekt Mönchengladbach organisiert.

Die weiteste Anreise – und zum ersten Mal dabei – hatten die Spieler der „Christoph Kramer Weltmeisterstadt Solingen“. Ergänzt wurde das Starterfeld durch die „Twistringer Youngster“, die „Dinklager Fohlen-Freunde“ und „Die legendären Lengericher“.

Der Spielmodus lautete wie in den Vorjahren Jeder gegen jeden, und das in einer Spielzeit von 13 Minuten. Die Schiedsrichter Kalle Prüser aus Liebenau und Ralf Gundlach aus Rehden mussten nur kleine Fouls ahnden. Nach vier Stunden hatten die Schiris nach insgesamt 15 Spielen mit 66 Toren Feierabend.

Titelverteidiger Lutten stand erstmalig nach vier Jahren mit elf Punkten auf Platz zwei. Mit zwei Punkten Vorsprung hatten es die Brenndorf Fohlen’90 Twistringen geschafft, den Favoriten von der Tabellenspitze zu vertreiben.

Die Siegerehrung gab es dann abends bei der After-Show-Party im SCT-Clubhaus. Die Organisatoren Carsten Ellerhorst und Mario Witt überreichten die Pokale. Schon da begannen die Planungen für die Neuauflage im Januar 2019.

Dann feiert der Diebels-Fan-Cup seine 25.  Auflage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Netzreaktionen: „Pavlenka wird mit jeder Parade wertvoller“

Netzreaktionen: „Pavlenka wird mit jeder Parade wertvoller“

Weihnachtsmarkt in Stuhr

Weihnachtsmarkt in Stuhr

Weihnachtsmarkt in Steinsvorde

Weihnachtsmarkt in Steinsvorde

Lemförder Lichterzauber

Lemförder Lichterzauber

Meistgelesene Artikel

Künstler Kani Alavi bringt Stele zum „Weihnachtsspektakel“ der Firma Video-Art mit

Künstler Kani Alavi bringt Stele zum „Weihnachtsspektakel“ der Firma Video-Art mit

Einheitliche Abwassergebühr beträgt künftig 2,96 Euro pro Kubikmeter

Einheitliche Abwassergebühr beträgt künftig 2,96 Euro pro Kubikmeter

Nutria-Gänge beschädigen Weyher Deich

Nutria-Gänge beschädigen Weyher Deich

Geschichten und Anekdoten über historische Gaststätten

Geschichten und Anekdoten über historische Gaststätten

Kommentare