Collegium Stramentale stimmt im Strohmuseum 100 Gäste auf Weihnachten ein

Zurück zum Ursprung der Geschichte

+
Adventliche Musik mit (v.l.) Johannes Schäfer, Heike Hartjens, Dirk Ruröde und Gerd Hartjens im Twistringer Strohmuseum.

Twistringen - Mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Wir sagen euch an den lieben Advent“ begann am Sonntagabend im Museum der Strohverarbeitung ein besinnliches Konzert, dass auf die Weihnachtszeit einstimmen sollte. Titel: „Adventliche Musik im Museum“. Als das Collegium Stramentale die Bühne betrat, machte sich bei den rund 100 Zuhörern die Vorfreude bemerkbar.

Georg Friedrich Händels „Sonate in D“ bestimmte das Programm, das durch gemeinsam gesungene Lieder und Texte, vorgetragen von Ursula Kramer, komplettiert wurde.

Zum Collegium Stramentale gehören die Sopranistin Beate Gehrken, Heike Hartjens (Querflöte), Gerd Hartjens (Gitarre), Dirk Ruröde (Violine) sowie am Orgelpositiv Johannes Schäfer, der gleichzeitig für die Leitung zuständig war. Die Musiker überzeugten mit einem perfekten Zusammenspiel, vermittelten Freude an der Musik und Besinnlichkeit.

Nachdenklich wurde das Publikum, als Ursula Kramer „Weihnachten – zurück zur ursprünglichen Geschichte“ mit viel Enthusiasmus vorlas. Beate Gehrken begeisterte mit ihrer klaren Sopranstimme, vor allem bei „Liebster Jesu, sei willkommen“.

Vor der Pause folgte das Adagio der Sonate in H von Johann Sebastian Bach.

Mit „Mach hoch die Tür, die Tor macht weit“ begann der zweite Konzertteil, der mit dem Gavotte und Marsch aus der Sonate in D endete. Dazwischen sang man gemeinsam und lauschte der zweiten Geschichte „Weihnachtspost“ von Ursula Kramer.

sn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Kommentare