Christina Ernst kommt am 28. Februar

Neue Pastorin für Twistringen

+
Christina Ernst

Twistringen - Wenn sich Heiligabend schon so viele Menschen in die Martin-Luther-Kirche drängen, müssen sie beim Zusammenrücken und Warten auf das Krippenspiel oder auf die Andacht auch ein gutes Gesprächsthema haben. Und das gibt es pünktlich zu Weihnachten: Die evangelische Kirchengemeinde Twistringen bekommt eine neue Pastorin. Dr. Christina Ernst, 32 Jahre alt, wird am 28. Februar von der Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier in ihr Amt eingeführt.

Christina Ernst ist in Göttingen geboren und in der Wedemark (Region Hannover) aufgewachsen. Sie hat in Göttingen und Zürich Theologie studiert und ihr Vikariat an der Stadtkirche St. Marien in Celle absolviert. Promoviert hat sie zum Thema „Social Media und Selbstdarstellung auf Facebook aus theologischer Perspektive“.

Seit ihrem vierten

Lebensjahr blind

Die 32-Jährige ist ledig und seit ihrem vierten Lebensjahr blind. Wie unkompliziert sie damit umgeht und wie unbegründet Berührungsängste mit ihrem Handicap sind, zeigt übrigens ein kurzer Film des Evangelischen Kirchenfunks über sie auf www.youtube.com/watch?v=jLKnrsdJ0MU.

Die junge Pastorin ist gespannt auf ihre neue Gemeinde, die Menschen und den Ort. „Am Pfarrberuf genieße ich es, mit ganz unterschiedlichen Menschen über ihr Leben und ihren Glauben ins Gespräch zu kommen“, sagt sie. „Ich empfinde es als bereichernd, miteinander und voneinander zu lernen. Aufmerksamkeit füreinander und eine gute Gemeinschaft sind mir wichtig.“

Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sieht Christina Ernst besonders darin, „lebendige, auch mal alternative Gottesdienste zu gestalten“. Seelsorge sei ihr außerdem besonders wichtig, genauso die Arbeit mit Kindern und Familien sowie die Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

miu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Aus für die „Diepholz Card“

Aus für die „Diepholz Card“

Kommentare