Kneipennacht in Twistringen

1 von 43
Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.
2 von 43
Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.
3 von 43
Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.
4 von 43
Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.
5 von 43
Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.
6 von 43
Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.
7 von 43
Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.
8 von 43
Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.

Geschafft! Sieben Bands in sieben Kneipen in nur einer Nacht. Es war grandios. Nicht nur die Musiker erhielten Lob von allen Seiten, auch die Wirte waren für den Ansturm von mehreren hundert Gästen gewappnet. Ein bisschen erinnerte der Abend an die 1980er, als die Delmestadt noch die Hochburg der Kneipen und Discos war.

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Dillingen - Tim Wiese ist wirklich immer wieder für Überraschungen gut: Der ehemalige Werder-Profi gab drei Tage vor seinem Comeback als Fußballer …
Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

New Model Army im Aladin

New Model Army spielten am Dienstag im Bremer Aladin und sprachen vielen Fans dabei aus der Seele: Das Politische lässt sich derzeit nicht wegdenken. …
New Model Army im Aladin

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Sydney - Wirbelsturm Debbie hat in Australien gewütet. Die Auswirkungen des Zyklons waren in weiten Teilen der Küstenregion spürbar. Bilder der …
Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Bassen - Tragisch war der Ausgang eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, gegen 12.30 Uhr, auf der Straße Brillkamp (L168) ereignet hat. Eine 64 …
Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt