Bewährungsstrafe für Twistringer

Pornografie mit Kindern auf 4000 Bildern

+
Das Amtsgericht in Syke

Twistringen - Von Dieter Niederheide. Wegen des Besitzes von fast 4000 Bildern und Dateien, die in hässlichster Weise sexuelle Handlungen in Verbindung mit Kindern und Jugendlichen zur Schau stellen, wurde ein Twistringer (41) zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt.

Erschwerend bei der Strafzumessung fiel eine einschlägige Verurteilung aus dem Jahre 2013 ins Gewicht. Damals hatte der Angeklagte ein Jahr Gefängnis mit Bewährung bekommen. Die Strafrichterin des Amtsgerichts Syke, vor der er sich zu verantworten hatte, gewährte dem Mann dennoch eine erneute Bewährungschance. Sie ging jedoch nicht von einer verminderten Schuldfähigkeit aus.

Ein Bewährungshelfer wurde dem Twistringer zur Seite gestellt. Die Strafrichterin machte zur Auflage, dass der Verurteilte die von ihm begonnene ambulante Therapie fortsetzt. „Es ist ihre allerletzte Chance“, machte sie dem Twistringer klar. Die Richterin führte an, dass es inzwischen kaum noch möglich sei, sich aus dem Internet pornografische Bilder und Dateien in Verbindung mit sexuellen Handlungen an Kindern und Jugendlichen zu verschaffen, ohne dabei aufzufallen.

Der Angeklagte hatte – obwohl er unter Bewährung stand und von einem Therapeuten betreut wurde – erneut auf die Bilder und Dateien im Internet zugegriffen. „Ich habe mich selber darüber erschrocken, dass ich es wieder getan habe“, gab er im Gerichtssaal an. Er bemühe sich, in Zusammenarbeit mit einem Therapeuten gegen seine Neigung vorzugehen.

Als sachverständiger Zeuge sagte unter anderem der Therapeut aus Bremen über persönliche Bereiche des Angeklagten aus. Hinter Jugend- und Kinderpornografie stecken vornehmlich schwere Verbrechen zum Nachteil der in den Bildern und Dateien zur Schau gestellten Kinder und Jugendlichen. Personen, die diese Bilder und Dateien herunterladen, so, wie es der Angeklagte getan hat, fördern so die verbrecherischen Aktivitäten.

Der Twistringer nahm das Urteil an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Meistgelesene Artikel

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Aus für die „Diepholz Card“

Aus für die „Diepholz Card“

Kommentare