Schluss nach 14 Jahren

Letzte Sportschau mit Reinhold Beckmann

+
Reinhold Beckmann moderiert am Samstag seine letzte Sportschau. Der 61-Jährige stammt aus Twistringen.

Twistringen - Das Ende hatte er schon vor Monaten angekündigt, am Samstag ist es nun so weit: Reinhold Beckmann wird zum letzten Mal die legendäre Sportschau in der ARD moderieren. Der 61-Jährige verabschiedet sich von der Fußball-Bundesliga - nach 14 (!) Jahren.

Der aus Twistringen im Landkreis Diepholz stammende Journalist möchte sich anderen Projekten im Fernsehen widmen. So hat er zum Beispiel die Reportagereihe #Beckmann ins Leben gerufen, die ihn auch in viele Krisengebiete der Welt führte. Oder er begleitete bekannte Politiker bei der Arbeit. 

Ganz ohne Sport wird es bei Beckmann im Fernsehen aber auch nicht gehen. „Ich werde dem Sport in der ARD nicht verloren gehen. Es gibt da ein paar gute Ideen, was man abseits der regelmäßigen Sportschau noch unbedingt ausprobieren sollte“, hatte er der „Berliner Morgenpost“ nach Bekanntgabe seines Sportschau-Rückzugs gesagt.

Abschied von Millionen-Publikum

Beckmanns letzte Sportschau beginnt am Samstag um 18 Uhr mit der Berichterstattung aus der Dritten Liga. Ab 18.30 Uhr ist dann die Bundesliga dran - und um 19.57 Uhr wird sich Beckmann zum letzten Mal vom Millionen-Publikum der Sportschau verabschieden.

kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen immer

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen immer

Werders Bundesliga-Starts seit der Saison 2007/08

Werders Bundesliga-Starts seit der Saison 2007/08

Nach Barcelona-Terror: Polizei vereitelt Anschlag in Badeort

Nach Barcelona-Terror: Polizei vereitelt Anschlag in Badeort

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Meistgelesene Artikel

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Zwei Männer überfallen Tankstelle mit Messer

Zwei Männer überfallen Tankstelle mit Messer

24-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt 

24-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt 

Kommentare