Bahnverkehr in Twistringen gesperrt

Twistringen - Reisende aufgepasst: Aktuell geht nichts mehr am Bahnhof in Twistringen. Der Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Osnabrück und Bremen ist derzeit gesperrt.

Grund für die Maßnahme ist ein Notarzt-Einsatz am Gleis, zu dem die Bundespolizei Bremen und die Bahn bislang keine nähren Angaben machen. Betroffen ist ein Intercity, der derzeit im Bahnhof steht. Seit Montagnachmittag 16.14 Uhr ist der Zugverkehr im Twistringer Bahnhof eingestellt. Wann die Züge wieder rollen, ist ungewiss (Stand 17 Uhr).

Update 19.07 Uhr: Nach Angaben der Bundespolizei werden die rund 400 Fahrgäste des betroffenen Intercity (IC) derzeit aus dem Zug evakuiert und mit Bussen von Twistringer Bahnhof nach Bremen gebracht.

Laut der Internetseite der Bahn (bahn.de) sollen die Züge ab 19.03 Uhr wieder fahren, es wird aufgrund des Einsatzes jedoch auf mögliche Zugverspätungen in beide Richtungen hingewiesen.

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare