St. Anna: Orgelherbst-Auftakt am Sonntag

Heitere Königin der Instrumente

+
Andreas Schmidt-Adolf

Twistringen - „Die Orgel hören wir im Gottesdienst und im Konzert – brausend oder meditativ, virtuos oder schlicht, und fast immer mit großem Ernst“, sagt Norbert Pelzer vom Förderkreis Kirchenmusik. Dass die Königin der Instrumente aber auch anders kann, beweist am Sonntag ab 17Uhr in der St.-Anna-Kirche der Organist Andreas Schmidt-Adolf aus Hannover.

Zum Auftakt des Twistringer Orgelherbstes biete Schmidt-Adolf fröhliche und heitere Musik mit einem Augenzwinkern, ohne dabei auf das Brausen und die Virtuosität zu verzichten, kündigt Pelzer an.

Der Gast-Organist – von 1974 bis 2008 Bankkaufmann, Kommunikationstrainer und Filialleiter in mehreren großen Bankhäusern in Deutschland – leitete seit 1979 Chöre, konzertierte als Organist und Pianist und komponierte. 2008 kündigte er seinen Beruf und studierte in Hannover Katholische Kirchenmusik. Seit 2013 ist Andreas Schmidt-Adolf freiberuflicher Organist, Chorleiter und Komponist.

Die Michael-Becker-Orgel in St. Anna Twistringen ist 2015 immerhin 20 Jahre alt geworden. Ihr Klangspektrum (42 Register – also Klangfarben – auf drei Manualen und Pedal) entspricht den sächsischen Silbermann-Orgeln, ohne aber eine Kopie sein zu wollen. „Denn dazu gibt es italienische, französische und norddeutsche Register, die es ermöglichen, ein breites Musikangebot von Bach und seinen Vorgängern bis Guilmant und Mendelssohn authentisch zu interpretieren“, erklärt der Harpstedter Norbert Pelzer.

Die Termine im Überblick

20 Jahre Becker-Orgel St. Anna in Twistringen. Die Konzerte, jeweils sonntags 17 Uhr:

Die heitere Orgel, 11. Oktober, Munteres aus verschiedenen Zeiten und Regionen mit Andreas Schmidt Adolf aus Hannover

145 Jahre St.-Anna-Kirche, 25. Oktober, Werke von Johann Sebastian Bach mit Beate Gehrken und Collegium St. Annae

Die großen Klassiker im Jubiläumsjahr, 8. November, Werke von Nicolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach und anderen mit Wolfgang Baumgartz aus Bremen.

Tickets: Erwachsene acht Euro (ermäßigt fünf Euro), im Abo 20 Euro (12)..

tw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

So funktioniert Virtual Fitness

So funktioniert Virtual Fitness

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kommentare