Andacht und „Abrissparty“

Abschied vom alten Pfarrhaus

+
Diakon Bernhard Sauer in der Eingangstür des alten Pfarrhauses.

Twistringen - Der dritte Bauabschnitt für die zukünftige Insellösung der Twistringer Kirchengemeinde St. Anna wird am Freitagabend um 18.30 Uhr mit einer kleinen Andacht eingeläutet. Pfarrer Arnold Kuiter wird sie halten und damit gleichzeitig das bisherige Pfarrhaus entwidmen.

Diakon Bernhard Sauer: „Wir haben das Haus in den letzten Wochen komplett ausgeräumt, der nächste Umbauabschnitt kann beginnen. Da ja mit dem Pfarrhaus ganz viele Erinnerungen und wichtige Stationen des Gemeindelebens zusammen hängen, wollen wir in gebührender Weise Abschied nehmen – sicher ein wenig in Trauer um das, was wir hinter uns lassen, aber auch voller Zutrauen auf eine neue Phase in unserem Gemeindeleben.“

Nach der Andacht haben alle Gläubigen die Möglichkeit, noch einmal durch die leeren Räume zu streifen. Nach dem Umbau der früheren Sozialstation zum neuen Pfarrhaus und der Sanierung des ehemaligen Küsterhauses stehen auch dort die Türen der neuen Räumlichkeiten offen. Kirche und Bistum investieren rund 2,2 Millionen Euro in die Insellösung.

tw

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare