Um das Schützenwesen verdient gemacht

Trauer um Eberhard Langer

Eberhard Langer †

Lemförde - · Eberhard Langer ist tot. Der Lemförder verstarb am Montag plötzlich und unerwartet im Alter von 76 Jahren.

„Mit Eberhard Langer verliert der Bezirks-Schützenverband Grafschaft Diep holz eines seiner engagiertesten Mitglieder“, betonte gestern Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann.

Der Verstorbene hat insbesondere das Schützenwesen im heimischen Raum entscheidend mitgeprägt, darunter in seinem Heimatverein Lemförde.

Schon im Jahr 1980 übernahm Eberhard Langer im Bezirkspräsidium das Amt des Pressewartes, das er bis jetzt inne hatte. Viele fachlich hochqualifizierte Berichte über das Schützenwesen entsprangen seiner Feder.

Von 1984 bis 2006 war der Versicherungskaufmann Referent für Versicherungsfragen. Er arbeitete an der Neugestaltung der Versicherungsbedingungen des Nordwestdeutschen Schützenbundes mit.

Auf dem Bezirksdelegiertentag 1991 bei Halfbrodt in Drebber wurde Eberhard Langer dann zum Präsidenten gewählt. Ein Highlight seiner Amtszeit war der unter seiner Regie in Wetschen durchgeführte Landesdelegiertentag des Nordwestdeutschen Schützenbundes. Auf dem Delegiertentag 2003 trat er aus Altersgründen von diesem Amt zurück. Die Versammlung ernannte ihn dann einstimmig unter Applaus zum Ehrenpräsidenten des Bezirks-Schützenverbandes Grafschaft Diepholz.

Seine ehrenamtliche Tätigkeit wurde mit vielen hohen Ehrungen gewürdigt, so wurden ihm die goldene Ehrenmedaille und das Ehrenkreuz in Gold des Deutschen Schützenbundes verliehen.

Über 30 Jahre lang war Eberhard Langer auch als freier Mitarbeiter für das Diepholzer Kreisblatt unterwegs. Durch seine Verwurzelung im Vereinsleben in Lemförde kannte er sich bestens aus, nicht nur im Schützenwesen. Er war ein äußerst zuverlässiger und stets korrekter Mitarbeiter, der auch kurzfristig einsprang, wenn „Not am Mann“ war.

Eberhard Langer wird am Freitag, 16. April, um 13 Uhr in Lemförde zu Grabe getragen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Den richtigen Sessel finden

Den richtigen Sessel finden

Meistgelesene Artikel

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Agnes Steckel über ihre Flucht 1944

Agnes Steckel über ihre Flucht 1944

Kommentare