„Tatzelwürmer“ aus Scharringhausen präsentieren kunterbunte Meisterwerke

Künstlerische Vielfalt

Die „Tatzelwürmer“ mit der Erzieherin Bianca Hekel, der Kinderpflegerin Julia Schwick sowie Jutta Schwenker von der Samtgemeinde Kirchdorf.
+
Die „Tatzelwürmer“ mit der Erzieherin Bianca Hekel, der Kinderpflegerin Julia Schwick sowie Jutta Schwenker von der Samtgemeinde Kirchdorf.

Kirchdorf - An künstlerischer Vielfalt können sich zurzeit die Besucher des Rathauses in Kirchdorf erfreuen: Wie bereits berichtet, stellt der Kirchdorfer Dr. Herbert Huth einen Teil seiner Bilder, die durch eine interessante Technik eine beeindruckende dreidimensionale Wirkung erzielen, im Rathaus Kirchdorf aus. Aber es gibt nicht nur „große“ sondern auch „kleine“ Künstler in der Samtgemeinde Kirchdorf.

Die eineinhalb- bis dreijährigen Kinder der Krippe „Tatzelwürmer“ der ev.-luth. integrativen Kindertagesstätte Scharringhausen präsentieren seit letzter Woche hier ihre farbenfrohen Werke.

Zu sehen sind leuchtende Blumen, eine strahlende Sonne mit einem Regenbogen, bunte Schmetterlinge und „Murmelbilder“.

Die kleinen Künstler haben es sich natürlich nicht nehmen lassen, ihre Kunstwerke selber mit anzubringen.

Zu sehen sind die Bilder bis Mitte Oktober während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses Kirchdorf (montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, montags bis mittwochs von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Meistgelesene Artikel

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“
Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte

Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte

Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte
Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche

Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche

Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche
Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Kommentare