Neues Vorhaben in Aschen / Vorstand im Amt bestätigt

Tankstelle für das Heimatmuseum

Das Heimatmuseum Aschen gestern im Winterschlaf. 2012 soll auf der noch freien Flöche im Nordwesten des Geländes an der Koopschen Scheune eine historische Autowerkstatt mit Tankstelle aufgebaut werden.

Aschen - (ej) · Das bäuerlich-ländliche Leben steht bislang im Heimatmuseum Aschen im Mittelpunkt. Nun soll ein anderer Aspekt das Angebot erweitern: Der Heimatverein plant, eine historische Autowerkstatt mit Tankstelle auf dem Museumsgelände aufzubauen.

Das Projekt wollen die Aschener Heimatfreunde gemeinsam mit den „Oldieschraubern“ aus Barver angehen, die seit einigen Jahren auf dem Gelände des Heimatmuseums im Sommer ein großes Oldtimertreffen veranstalten. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Aschen bekannt.

Wie Vorsitzender Werner Schneider gestern unserer Zeitung erläuterte, will der Verein mit Stefan Brok in Kontakt treten, um alte Zapfsäulen und weitere Tankstellen-Gegenstände zu bekommen. Brok ist Vorsitzender der Aral AG – also Deutschland-Chef von Aral – und stammt aus Diepholz.

2012 soll das Projekt realisiert werden. Als Platz für die historische Autowerkstatt mit Tankstelle ist die freie Fläche an der „Koopschen Scheune“ im nordwestlichen Bereich des Heimatmuseums vorgesehen.

Die Mitglieder des Heimatvereins beauftragten den Vorstand, das Projekt weiter zu verfolgen.

Die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Aschen verlief ohne Probleme. Der zur Wahl stehende erste Vorsitzende Werner Schneider, Rechnungsführer Ferdinand Müller und der erste Schriftführer Christian Junger wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Vorsitzender Schneider betonte, dass das Jahr 2010 erfolgreich verlaufen sei, viel Arbeit sei für die Museumsanlage und für das Jubiläumsfest aufgebracht worden. Die Mühe habe sich gelohnt.

Die gut besuchten Veranstaltungen – insgesamt kamen 3914 Besucher – spiegelten sich auch vorteilhaft im vorgetragenen Kassenbericht von Ferdinand Müller wider.

Für das Jahr 2011 plant der Heimatverein Aschen folgende Veranstaltungen:

13. März: Vogelbörse im Heimatmuseum.

20. März: Fahrt zu einer Theaterveranstaltung nach Goldenstedt.

25. April (Ostermontag): Saisoneröffnung im Heimatmuseum

18./19. Juni: Oldtimertreffen.

3. Juli: Backtag.

2. Oktober: Erntedankfest.

23. Oktober: Vogelbörse.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare