Wer kann Hinweise geben?

Zeugen gesucht: Auto brennt in Syke aus

+
Wer kann Hinweise zu dem ausgebrannten Fahrzeug geben?

Syke - Rätsel um ein brennendes Auto in Syke: Die Polizei sucht den Besitzer eines Wagens, der am Donnerstagvormittag im Fahrenhorster Weg komplett ausbrannte.  

Wie die Beamten am Freitag mitteilten, meldete eine Anwohnerin gegen 10.30 Uhr das brennende Fahrzeug, das auf einem Weg zu einem Feld zwischen der Sörhauser Straße und der Leerßer Straße abgestellt war. Es handelte sich vermutlich um einen Peugeot 206 SW, der komplett ausbrannte. Erste Ermittlungen ergaben, dass an dem Auto keine Kennzeichen angebracht waren. Der Wagen soll laut Anwohnern bereits öfter in dem Bereich aufgefallen sein.

Wer kann Hinweise zu dem Fahrzeug oder mögliche Kennzeichen geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Syke unter der Telefonnummer 04242-9690 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Kommentare