WhatsApp-Service von kreiszeitung.de

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

+

Fracking in der Region, Verbraucher- und Tierschutz, Straßensperrungen und Fahndungsmeldungen - die wichtigsten lokalen Nachrichten aus den Landkreisen Diepholz, Verden und Rotenburg bekommst du über unseren komfortablen WhatsApp-Service. Einfach eintragen und los geht's.

So richtest du den News-Service von kreiszeitung.de ein:

1.) Unten im Anmeldefenster auf „Anmelden“ klicken:

2.) Jetzt erscheint die Nummer, welche du in deinem Telefonbuch auf dem Handy speichern musst - zum Beispiel mit dem Namen kreiszeitung.de.

3.) An diese Nummer sendest du direkt bei WhatsApp eine Nachricht

- für den Landkreis Diepholz mit: #Diepholz

- für den Landkreis Verden mit: #Verden

- für den Landkreis Rotenburg mit: #Rotenburg

Wir fügen dich dann zum Nachrichten-Verteiler hinzu.

Wer an Nachrichten aus mehreren Landkreisen interessiert ist, kreuzt einfach die gewünschten Bereiche an.

Die Online-Redaktion sendet dir pro Landkreis nicht mehr als ein bis drei kurze Nachrichten pro Tag.

Noch ein paar Informationen:

- Der WhatsApp-Dienst von kreiszeitung.de verschickt Nachrichten aus den Landkreisen Diepholz, Verden und Rotenburg und ist für die Nutzer kostenlos.

Was passiert mit meinen Daten?

Selbstverständlich verwenden wir deine Nummer ausschließlich für den WhatsApp-Dienst von kreiszeitung.de. Deine Nummer wird für keine anderen Zwecke gespeichert oder weitergegeben.

- Mit der Übermittlung deiner Mobilfunknummer erhalten wir nur Zugriff auf dein WhatsApp-Profil mit Namen und Profilfoto. Wir haben keinen Zugriff auf deine Anschrift, deine E-Mail-Adresse oder sonstige persönliche Daten. Die WhatsApp-Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise entnimmst du bitte der Seite www.whatsapp.com.

Unsere Regeln findest du hier: Datenschutzhinweis

- Die WhatsApp-Nummer von kreiszeitung.de ist telefonisch und per SMS nicht zu erreichen. Der Kontakt dient ausschließlich dem WhatsApp-Dienst.

Wie kann ich mich abmelden?

- Du kannst dich jederzeit vom WhatsApp-Dienst abmelden: Schreibe  dazu "Stop" an die kreiszeitung.de-Handynummer bei WhatsApp.

WhatsApp ist inzwischen die meistgenutzte digitale Kommunikationsplattform in Deutschland. Der Nachrichten-Dienst ermöglicht es, Textnachrichten, Bild-, Video- und Ton-Dateien mit anderen Menschen auszutauschen. Täglich werden weltweit mehr als 55 Milliarden Nachrichten über die App versendet.

Solltest du Fragen oder Anregungen haben, dann schicke uns eine Mail an onlineredaktion@kreiszeitung.de.

Das könnte Sie auch interessieren

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Meistgelesene Artikel

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

Geschäftshaus der Familie Dunkhase wird in Kürze abgerissen

Geschäftshaus der Familie Dunkhase wird in Kürze abgerissen

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

Berufsmesse in Diepholz: „Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden“

Berufsmesse in Diepholz: „Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.