Weihnachtsbeleuchtung ist aufgehängt

Syke erstrahlt in adventlichem Glanz

+
Seit einigen Tagen hängt auch an der Hauptstraße die Weihnachtsbeleuchtung.

Syke - Zum Beginn der Adventszeit erstrahlt Syke im weihnachtlichen Glanz: Die Weihnachtsbeleuchtung ist aufgehängt. Das teilt die Syker Werbegemeinschaft mit.

„Die Werbegemeinschaft hat auch dieses Jahr Sorge getragen, dass sechs große Weihnachtsbäume mit Lichterketten versehen in der Innenstadt aufgestellt wurden“, heißt es in der Pressemitteilung. Und weiter: „Die Bäume sind Spenden von Syker Bürgern. Die Bäume wurden vom Bauhof abgeholt und aufgestellt. Die Freiwillige Feuerwehr Syke hat die Lichterketten angebracht.“

Zusätzlich werden vor den Mitgliedsbetrieben 28 kleine Weihnachtsbäume vor Geschäften aufgestellt und geschmückt. Zehn davon erhalten ihren Schmuck von Gruppen aus den Syker Kindergärten. „So ist alles getan für die vorweihnachtliche Atmosphäre in der Innenstadt.“

Am Nikolaustag soll wieder eine zentrale Aktion der Werbegemeinschaft das Nikolauslaufen in den Geschäften ersetzen. Wie WG-Vorstand Michael Lux mitteilt, fährt von 15 bis 17 Uhr der Nikolaus der Werbegemeinschaft mit einer Kutsche durch die Hauptstraße und verteilt Süßigkeiten an Kinder bis zu zehn Jahren. In den Geschäften, die sich an der Aktion beteiligen, gibt es dann nichts. Diese Betriebe werden mit einem Plakat gekennzeichnet sein.

„Diese Form des Nikolauslaufens hat sich seit 20 Jahren bewährt“, erläutert Lux. „Da die Betriebe sich finanziell beteiligen, wird ein Überschuss erwirtschaftet, der in gleichen Teilen der Syker Tafel und der Bürgerstiftung Syke als Spende übergeben wird.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.