Viel Geld für viele Projekte

Stadt investiert 42,5 Millionen Euro in Syker Einrichtungen

+
Auch an den Syker Grundschulen (Bild: Grundschule am Lindhof) stehen Baumaßnahmen an.

Syke – „Brandschutz ist teuer“, weiß Bauamtsleiter Heinrich Sievers, „da muss einiges gemacht werden.“ Die Gemeinde Syke hat viel vor in der kommenden Zeit. Mit einem Investitionsrahmen von 42,5 Millionen Euro stehen in diesem und den kommenden Jahren viele Projekte auf dem Plan der Verwaltung: „Bei dieser Summe sind die Sanierung der Straßen und des Klärwerks noch nicht mit eingerechnet“, verrät Bürgermeisterin Suse Laue: „Hier gehen wir noch mal von mindestens 15 Millionen Euro zusätzlich aus.“

Viel Geld fließe dabei in Pflichtaufgaben der Gemeinde. „Aufträge, die gemacht werden müssen“, so Sievers. Die Erweiterung des Hallenbads und die der Grundschule Heiligenfelde beanspruchen den größten Teil der geplanten Ausgaben. „Bei den Arbeiten am Hallenbad handelt es sich zwar nicht um einer dieser Pflichtaufgaben, aber wir wollen damit das Schwimmangebot für die Wintermonate stärken’“, erklärt Laue. Sievers ergänzt: „Damit wollen wir dem Freibad keine Konkurrenz machen, wir wollen das Angebot aber so vielfältig wie möglich halten.“

Für das Hallenbad beträgt die geplante Investitionssumme 8,5 Millionen Euro, Laue kann jedoch noch nicht versprechen, ob dieser Betrag eingehalten wird: „Das kann teurer werden, da müssen wir abwarten, wie es wirklich kommt. 2021 wollen wir mit den Bauarbeiten beginnen.“ Die Ausschreibungen dafür laufen bereits, genau wie für die Grundschule Heiligenfelde. Dort soll die Schule ab Herbst mit einem Investitionsvolumen von rund 7,5 Millionen Euro saniert und zu einer Ganztagsschule umgestellt werden.

Die Syker Schulen stehen vermehrt auf den Bauplänen der Gemeinde: „Auch die Realschule Syke soll ausgebessert werden, die Erneuerung des Flachdaches kostet rund 3,5 Millionen Euro“, erklärt Sievers. Aber auch viele andere Dinge wie Sanitäranlagen, Böden und Brandschutz müssten gemacht werden.

Die Sicherheitsmaßnahmen gegen Brände seien fast überall Bestandteil der Bauarbeiten, „da gibt es immer mal wieder neue Auflagen, die uns dazu zwingen, nachzubessern“, verrät Laue. In Zahlen bedeutet das bei der Grundschule am Lindhof vier Millionen Euro für Brandschutz.

Aber auch an die Kleineren wird gedacht, so bekommen die Kindergärten Okel und Gessel Erweiterungen mit einem Budget von drei Millionen Euro. Die Kindergärten in Henstedt, Gödestorf und Syke bekommen jeweils Verbesserungen an ihren Dächern. Dafür sind rund 200.000 Euro eingerechnet. Auch das Dach des Jugendhauses wird ausgebessert, ebenso die Toilettenräume. Dafür stehen laut Laue „rund 300.000 zur Verfügung“.

Mit einer halben Millionen Euro wird zusätzlich die Heizungsanlage im Bauhof ausgetauscht.

Die örtlichen Turnhallen in Heiligenfelde, Okel, Barrien, Ristedt und Osterholz benötigen Reparaturen in Höhe von 1,5 Millionen Euro.

Die geplanten Arbeiten an der Olympiahalle beanspruchen rund zwei Millionen Euro, das Feuerwehrgerätehaus in Heiligenfelde ist mit rund zwei Millionen Euro eingeplant.

Auch in den Syker Verwaltungssitz wird mit 800.000 Euro investiert. Eine Veränderung, die Sievers persönlich gut heißt: „Unter anderem lassen wir eine Klimaanlage einbauen. Ich arbeite hier nun schon so lange, dass ich sagen kann: Diese Investition macht an heißen Sommertagen definitiv Sinn.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare