Laut Polizei mindestens 10 000 Euro Schaden

Vandalismus auf dem Golfplatz

Syke-Okel - Einen Schaden von mindestens 10.000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zu Freitag auf dem Gelände des Golf Club Syke in Okel an.

Laut Pressemitteilung der Polizei wurden dabei unter anderem drei nebeneinanderstehende Bäume in einer Höhe von etwa 80 Zentimetern abgesägt. Weiterhin wurden mehrere Holzpfähle, die das auf dem Platz befindliche Gewässer markieren, herausgezogen und umher geworfen. Bei diversen Beregnungsanlagen sind die Schieber manuell geöffnet worden, woraufhin das Wasser permanent lief. Schließlich wurde eine dieser Anlagen herausgerissen und zerstört. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Syke unter 04242 / 9690 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Meistgelesene Artikel

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Umweltsünden dokumentiert

Umweltsünden dokumentiert

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Kommentare