Laut Polizei mindestens 10 000 Euro Schaden

Vandalismus auf dem Golfplatz

Syke-Okel - Einen Schaden von mindestens 10.000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zu Freitag auf dem Gelände des Golf Club Syke in Okel an.

Laut Pressemitteilung der Polizei wurden dabei unter anderem drei nebeneinanderstehende Bäume in einer Höhe von etwa 80 Zentimetern abgesägt. Weiterhin wurden mehrere Holzpfähle, die das auf dem Platz befindliche Gewässer markieren, herausgezogen und umher geworfen. Bei diversen Beregnungsanlagen sind die Schieber manuell geöffnet worden, woraufhin das Wasser permanent lief. Schließlich wurde eine dieser Anlagen herausgerissen und zerstört. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Syke unter 04242 / 9690 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Kommentare