Laut Polizei mindestens 10 000 Euro Schaden

Vandalismus auf dem Golfplatz

Syke-Okel - Einen Schaden von mindestens 10.000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zu Freitag auf dem Gelände des Golf Club Syke in Okel an.

Laut Pressemitteilung der Polizei wurden dabei unter anderem drei nebeneinanderstehende Bäume in einer Höhe von etwa 80 Zentimetern abgesägt. Weiterhin wurden mehrere Holzpfähle, die das auf dem Platz befindliche Gewässer markieren, herausgezogen und umher geworfen. Bei diversen Beregnungsanlagen sind die Schieber manuell geöffnet worden, woraufhin das Wasser permanent lief. Schließlich wurde eine dieser Anlagen herausgerissen und zerstört. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Syke unter 04242 / 9690 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Kommentare