Laut Polizei mindestens 10 000 Euro Schaden

Vandalismus auf dem Golfplatz

Syke-Okel - Einen Schaden von mindestens 10.000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zu Freitag auf dem Gelände des Golf Club Syke in Okel an.

Laut Pressemitteilung der Polizei wurden dabei unter anderem drei nebeneinanderstehende Bäume in einer Höhe von etwa 80 Zentimetern abgesägt. Weiterhin wurden mehrere Holzpfähle, die das auf dem Platz befindliche Gewässer markieren, herausgezogen und umher geworfen. Bei diversen Beregnungsanlagen sind die Schieber manuell geöffnet worden, woraufhin das Wasser permanent lief. Schließlich wurde eine dieser Anlagen herausgerissen und zerstört. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Syke unter 04242 / 9690 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare