Laut Polizei mindestens 10 000 Euro Schaden

Vandalismus auf dem Golfplatz

Syke-Okel - Einen Schaden von mindestens 10.000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zu Freitag auf dem Gelände des Golf Club Syke in Okel an.

Laut Pressemitteilung der Polizei wurden dabei unter anderem drei nebeneinanderstehende Bäume in einer Höhe von etwa 80 Zentimetern abgesägt. Weiterhin wurden mehrere Holzpfähle, die das auf dem Platz befindliche Gewässer markieren, herausgezogen und umher geworfen. Bei diversen Beregnungsanlagen sind die Schieber manuell geöffnet worden, woraufhin das Wasser permanent lief. Schließlich wurde eine dieser Anlagen herausgerissen und zerstört. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Syke unter 04242 / 9690 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dienstwagen: So reisen die mächtigsten Staatschefs

Dienstwagen: So reisen die mächtigsten Staatschefs

Weitere Städte prüfen nach Evakuierung Hochhäuser auf Brandschutz

Weitere Städte prüfen nach Evakuierung Hochhäuser auf Brandschutz

Michael Zetterer: Seine Karriere in Bildern

Michael Zetterer: Seine Karriere in Bildern

Wussten Sie’s? Diese Hausmittel sorgen für schöne Haut

Wussten Sie’s? Diese Hausmittel sorgen für schöne Haut

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Kommentare