Ursache für Brand an Feldweg unklar

Jardinghausen – Die Ortsfeuerwehren Jardinghausen und Heiligenfelde sind am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr nach Jardinghausen ausgerückt. Sie hatten die Meldung „Flächenbrand unbekannter Größe“ erhalten. „Es war nicht ersichtlich, wie groß das Feuer war“, sagt Tobias Schmidt, Pressesprecher der Feuerwehr Syke. Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert, weil sie Qualm in der Nähe eines Feldes am Benser Weg gesichtet hatten. „Es war kein richtiger Flächenbrand“, so Schmidt. Eine Fläche, zwischen Straße und Baumreihe, von etwa 15 Metern Länge war betroffen. Wie Schmidt berichtet, waren beide Feuerwehren schnell vor Ort und konnten das Feuer innerhalb von etwa 20 Minuten löschen. Die Brandursache ist noch unklar.  lat

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So teilen Sie Ihr WLAN sicher

So teilen Sie Ihr WLAN sicher

Wie Sprachreisen in Corona-Zeiten ablaufen

Wie Sprachreisen in Corona-Zeiten ablaufen

50 Jahre Citroën SM

50 Jahre Citroën SM

Genua will wieder hoch hinaus

Genua will wieder hoch hinaus

Meistgelesene Artikel

„Beamte“ auf vier Pfoten haben eine Nase für Drogen

„Beamte“ auf vier Pfoten haben eine Nase für Drogen

Brücken-Neubau beendet: A1-Engpass bei Stuhr nach Jahren voller Staus und vielen Unfällen aufgehoben

Brücken-Neubau beendet: A1-Engpass bei Stuhr nach Jahren voller Staus und vielen Unfällen aufgehoben

Keyboard ergänzt die Orgel

Keyboard ergänzt die Orgel

Pastoren-Schmiede Barrien

Pastoren-Schmiede Barrien

Kommentare