Unfall in der Siemensstraße

Von Auto erfasst: Radfahrer schwer verletzt

Syke - Ein 67-jähriger Radfahrer wurde am Mittwoch bei einem Unfall in Syke schwer verletzt. Er wurde von einem Autofahrer übersehen.

Der 67-Jährige wollte gegen 19.25 Uhr die Siemensstraße überqueren, teilt die Polizei mit. Dabei wurde er von einem 80-jährigen Autofahrer übersehen und von dem Wagen erfasst. Der 67-Jährige stürzte und verletzte sich schwer, er wurde ins Krankenhaus nach Sulingen gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Meistgelesene Artikel

Kirchdorfer Herbstmarkt: Die Mischung gefällt

Kirchdorfer Herbstmarkt: Die Mischung gefällt

Frank Seidel ist neuer Bürgermeister in Weyhe: SPD-Mann holt knapp 60 Prozent

Frank Seidel ist neuer Bürgermeister in Weyhe: SPD-Mann holt knapp 60 Prozent

Faustschläge auf dem Kirchdorfer Markt

Faustschläge auf dem Kirchdorfer Markt

Frank Seidel wird neuer Bürgermeister von Weyhe

Frank Seidel wird neuer Bürgermeister von Weyhe

Kommentare