Unfall in der Siemensstraße

Von Auto erfasst: Radfahrer schwer verletzt

Syke - Ein 67-jähriger Radfahrer wurde am Mittwoch bei einem Unfall in Syke schwer verletzt. Er wurde von einem Autofahrer übersehen.

Der 67-Jährige wollte gegen 19.25 Uhr die Siemensstraße überqueren, teilt die Polizei mit. Dabei wurde er von einem 80-jährigen Autofahrer übersehen und von dem Wagen erfasst. Der 67-Jährige stürzte und verletzte sich schwer, er wurde ins Krankenhaus nach Sulingen gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Iran: "Stena Impero" war auf falscher Richtungsspur

Iran: "Stena Impero" war auf falscher Richtungsspur

Schützenfest in Stedorf

Schützenfest in Stedorf

Hitzewelle: 14 Tricks, wie Sie im Büro weniger schwitzen

Hitzewelle: 14 Tricks, wie Sie im Büro weniger schwitzen

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Meistgelesene Artikel

Schützenfest Twistringen: Sieg für den Stadtbrandmeister

Schützenfest Twistringen: Sieg für den Stadtbrandmeister

Ralf Siemers ist neuer König in Twistringen

Ralf Siemers ist neuer König in Twistringen

Kirchweyhe wird zum Mühlendorf: NDR gibt Stadtwette bekannt

Kirchweyhe wird zum Mühlendorf: NDR gibt Stadtwette bekannt

Schwer verletzter Mann harrt stundenlang auf Kornfeld aus

Schwer verletzter Mann harrt stundenlang auf Kornfeld aus

Kommentare