Theater zum 70. Geburtstag

Unermüdliche Syker Landfrauen

Bei einem Gewürz-Vortrag mit Viola Vierk vom Gewürzmuseum aus Hamburg konnten sich die Landfrauen bereits im vergangenen Jahr ein paar Tipps abholen. - Foto: Heinfried Husmann

Syke - Von Robin Grulke. Seit 70 Jahren schon organisieren die Syker Landfrauen Treffen, Kurse und Ausflüge für Frauen vom Land. Dass sie dabei nicht müde werden, zeigt ihr neues Programm: Bis Ende des Jahres stehen noch zehn Veranstaltungen auf dem Programm.

Am 19. September zeigt Inge Jütting von 18 bis 21.45 Uhr in der Syker BBS-Küche, wie man ohne Einkochautomat Kürbis und Zucchini einkocht. Wer dafür 13,50 Euro bezahlen würde, meldet sich bei der VHS unter 04242/9764444 an.

Zu Deutschlands größter Erlebnis- und Einkaufsmesse, der Infa in Hannover, fahren die Landfrauen am 18. Oktober. Abfahrt ist um 8 Uhr am Brinkumer Bahnhof, die Teilnahme kostet 28 Euro. Anmeldungen sind möglich unter 04240/931317.

Beim Stück „Heinz Erhardt“ im Weyher Theater wollen die Landfrauen am 24. Oktober auf ihr 70-jähriges Bestehen zurückblicken. Die Vorstellung beginnt um 17 Uhr. Karten gibt es bei Ines Michalowski und Birgit Thalmann unter 04242/2156.

Viola Vierk vom Gewürzmuseum Spicy’s aus Hamburg hält am Tag darauf, 25. Oktober, einen „scharfen“ Vortrag über Dinge, die man im Zusammenhang mit Gewürzen vielleicht nicht vermuten würde. Zum Beispiel, dass einige Gewürze in ihrer Rohform gegen kleine Wehwehchen gut sind. Anmeldungen für den Vortrag im Kreismuseum nimmt die VHS unter 04242/2527 entgegen.

Unterirdischer Weihnachtsmarkt

Am 28. Oktober bieten die Landfrauen im Hotel zur Börse in Twistringen einen Vortrag von der Journalistin und Autorin Düzen Tekkal zum Thema: Ist Integration weiblich? Im Anschluss gibt es eine Podiumsdiskussion mit Geflüchteten. Der Eintritt kostet 13 Euro, Jutta Hohnholz nimmt unter 04244/348 die Anmeldungen entgegen.

Über die ständigen Veränderungen und Entwicklungen in der Landwirtschaft hält Pastorin Ricarda Rabe am 2. November einen Vortrag im Schützen- und Reiterhof Okel. Besucher nehmen für zehn Euro daran teil, Anmeldungen gehen an Heike Röpke unter 04242/60625.

Wer mehr über sein tägliches Getränk Kaffee wissen möchte, lässt sich die Kaffeestunde mit Oliver Kriegsch vom Crosscoffee-Shop aus Bremen nicht entgehen. Am 12. November hält Kriegsch in der Syker Stadtbibliothek für 15 Euro – inklusive Kaffee und Kuchen – einen Vortrag über den Wachmacher Nummer eins. Anmeldungen unter 04242/9764444.

Für zwei Tage nach Holland geht es Mittwoch und Donnerstag, 22. und 23. November. In Valkenburg besichtigen die Teilnehmer in der Gemeentgrot und der Fluweelengrot die unterirdischen Weihnachtsmärkte. Für 166 Euro gibt es Hin- und Rückfahrt, eine Übernachtung inklusive Abendessen und Frühstück, Mittagessen und den Eintritt. Anmeldungen dafür nimmt die Firma Pussack unter 04240/931317 entgegen.

Am 9. Dezember laden zum Winterball bei Puvogel in Ochtmannien die Landwirtschaftlichen Vereine Bruchhausen und Freudenburg von 1860 sowie die Landfrauenvereine aus Bassum, Harpstedt-Heiligenrode, Hoya, Twistringen und Syke ein. Essen- und Tischbestellungen sind unter 04252/4428 möglich.

Zu guter Letzt laden die Landfrauen am 13. Dezember die Autorin Thereisa Maria de Jong ein. Unter dem Titel „hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen“ möchte sie in der Gasstätte Scholvin-Ortmann in Riede dazu ermutigen, etwas Neues zu wagen.

Der Eintritt kostet 12,50 Euro inklusive Kaffeegedeck und alkoholfreie Getränke. Anmeldungen dafür sind bis zum 4. Dezember bei den jeweiligen Ortsvertrauens-Frauen möglich.

Auf der Internetseite der Landfrauen ist darüber hinaus bereits das Programm bis einschließlich März einsehbar.

www.landfrauen-syke.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Kommentare