Polizei ermittelt

Drei Schafe geschlachtet und ausgenommen - Fleisch gestohlen

+
Drei Schafe wurden in Syke von Unbekannten geschlachtet.

Syke - Unbekannte haben in Syke drei Schafe geschlachtet und anschließend das Fleisch der Tiere mitgenommen.

Drei Tiere einer Schafherde, die insgesamt aus 14 Tieren besteht, wurden im Zeitraum zwischen vergangenem Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 9.30 Uhr, unter einen fahrbaren Unterstand gelockt, wie die Polizei am Sonntag mitteilt. 

Dort töteten die Täter die Tiere und nahmen sie anschließend aus. Das Fleisch der Schafe wurde entwendet. Der entstandene Schaden beträgt etwa 300 Euro. Die Tiere gehörten einem 49 Jahre alten Mann aus Syke.

Das Polizeikommissariat Syke bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 04242/9690.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Kommentare