Polizei ermittelt

Drei Schafe geschlachtet und ausgenommen - Fleisch gestohlen

+
Drei Schafe wurden in Syke von Unbekannten geschlachtet.

Syke - Unbekannte haben in Syke drei Schafe geschlachtet und anschließend das Fleisch der Tiere mitgenommen.

Drei Tiere einer Schafherde, die insgesamt aus 14 Tieren besteht, wurden im Zeitraum zwischen vergangenem Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 9.30 Uhr, unter einen fahrbaren Unterstand gelockt, wie die Polizei am Sonntag mitteilt. 

Dort töteten die Täter die Tiere und nahmen sie anschließend aus. Das Fleisch der Schafe wurde entwendet. Der entstandene Schaden beträgt etwa 300 Euro. Die Tiere gehörten einem 49 Jahre alten Mann aus Syke.

Das Polizeikommissariat Syke bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 04242/9690.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Meistgelesene Artikel

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Churchville“ geht weiter

„Churchville“ geht weiter

Fechtkunst am Schloss

Fechtkunst am Schloss

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Kommentare