Keine Hinweise auf die Täter

Taschendiebstähle in Syke und Bassum

Syke/Bassum - Zwei Fälle von Taschendiebstahl ereigneten sich am Mittwoch in Syke und Bassum. 

Eine 74-Jährige stellte an der Kasse eines Discounters in der Straße „Zum Hachepark“ in Syke fest, dass man ihr Portemonnaie aus der Handtasche entwendet hatte. Sie trug die Handtasche direkt am Körper. Die Tat hat sich wahrscheinlich zwischen 12.10 Uhr und 12.15 Uhr ereignet, teilt die Polizei mit. Die Seniorin kann keinerlei Täterhinweise geben. 

Gegen 11.30 Uhr wurde einer 74-Jährigen das Portemonnaie aus der Handtasche gestohlen. Sie hatte ihre Tasche beim Einkaufen in der Bremer Straße in Bassum an den Einkaufswagen gehängt.  Täterhinweise konnte auch sie nicht geben werden. 

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, Wertsachen nie unbeaufsichtigt zu lassen. Je näher Brieftaschen oder Handys am Körper getragen werden, so schwerer hat es ein Täter, sie unbemerkt zu stehlen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

„Bauer sucht Frau“: Claus Brokering ist dabei

„Bauer sucht Frau“: Claus Brokering ist dabei

Brand im Patiententrakt: Klinik-Etage evakuiert

Brand im Patiententrakt: Klinik-Etage evakuiert

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Blumencenter Wiesmoor in Bassum besorgt wegen Bauplänen von BBM

Blumencenter Wiesmoor in Bassum besorgt wegen Bauplänen von BBM

Kommentare