Rettungshubschrauber im Einsatz

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Syke/Wachendorf - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag in Wachendorf ereignet. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Wie die Polizei Diepholz berichtet, ist es gegen 14.45 Uhr an der Straße „Im Dorfe" zu dem Unfall gekommen. Eine Transporterfahrerin und ein Motorradfahrer befuhren die Straße in Richtung Gödestorf. Die Frau beabsichtigte nach links in einen Feldweg abzubiegen. Laut der Beamten übersah dies der 62-jährige Motorradfahrer aus Barrien und fuhr auf den Transporter auf. Der Mann stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. 

Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen musste er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme für den Straßenverkehr gesperrt. Die Schadenshöhe steht laut Polizei derzeit nicht fest.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Meistgelesene Artikel

Düsenjet-Knalle: „Schäden durch Überflüge nahezu ausgeschlossen“

Düsenjet-Knalle: „Schäden durch Überflüge nahezu ausgeschlossen“

Gegen immer mehr Leerstand: Diepholz als „Secondhand-City“?

Gegen immer mehr Leerstand: Diepholz als „Secondhand-City“?

Bovenschulte-Nachfolger gesucht: Wer soll die Weyher Verwaltung führen?

Bovenschulte-Nachfolger gesucht: Wer soll die Weyher Verwaltung führen?

Boutique „Wedding Day“ in Twistringen ist Schauplatz für Vox-Sendung

Boutique „Wedding Day“ in Twistringen ist Schauplatz für Vox-Sendung

Kommentare