Syker Kinderliedermacher-Duo Matt und Basti stellt Samstag zweite CD vor

Jetzt geht‘s ab

+
Das Cover der neuen CD „Jetzt geht‘s ab!“

Von Frank Jaursch. SYKEDurchstarten mit Matt & Basti: Seit das Kinderliedermacher-Duo im vergangenen Jahr mit seiner ersten eigenen CD „Jetzt geht‘s los“ aufhorchen ließ, ist viel passiert. Längst haben sich Matthias Pique und Sebastian Niborn mit vielen Auftritten einen Namen in der Region gemacht. Vor wenigen Tagen ist die zweite CD der beiden Syker Jungs erschienen.

Auf dem Cover von „Jetzt geht‘s ab!“ reiten die beiden als Comic-Figuren auf einer Rakete ins All. „Ein bisschen ist es schon ein Sinnbild für das, was gerade passiert“, sagt Matthias Pique. Längst haben die beiden den Punkt erreicht, an dem sie nicht überall Klinken putzen müssen, um zu Auftritten zu kommen. „Die Leute kommen jetzt auch zu uns. Darüber freuen wir uns natürlich riesig.“

Ein Höhepunkt war für Matt & Basti in diesem Jahr der Auftritt beim Lichtermeer auf dem Bremer Marktplatz – vor mehreren tausend Zuschauern. Die selbst komponierten und getexteten Lieder funktionieren – wie der hohe Mitmach-Anteil bei den Kindern beweist.

All das haben die beiden „nebenbei“ geschafft, denn nach wie vor sind Pique und Niborn hauptberuflich als Erzieher tätig. Pique lobt den Rückhalt, den die beiden auch durch ihre Arbeitgeber erhalten.

Ein Beleg dafür: Die Aufnahmen für „Jetzt geht‘s ab“ entstanden während der Sommerferien im Barrier Kindergarten Regenbogenland. „Da konnten wir auch mal laut sein“, erklärt Pique.

Innerhalb von drei Wochen waren zwölf neue Stücke im Kasten. Pique sieht in „Jetzt geht‘s ab“ einen Fortschritt zum Erstlingswerk: „Die Instrumentierung klingt größer.“ Erstmals haben die beiden zudem Kinderchöre eingebaut – gebildet aus Freunden und Familienmitgliedern.

Auch diesmal gaben die Mädchen und Jungen in den Kitas willkommene „Versuchsobjekte“ für die neuen Songs ab. Wie wirkt „Dodo der Delfin“? Kommt der rap-artige Sprechgesang beim „Bewegungsapparat“ an?

Richtig gut funktionieren die Lieder von Matt & Basti aber vor allem live, wenn die Interaktion von Musikern und Publikum klappt. Eine gute Gelegenheit dazu ergibt sich am morgigen Samstag: Ab 14 Uhr sind die beiden Musiker bei der Buchhandlung Schüttert, um die neue CD vor Publikum vorzustellen.

Und wie geht es weiter mit Matt & Basti? Matthias Pique lächelt. „Wir fangen jetzt schon mit der Ideensammlung für die dritte CD an.“

www.mattundbasti.de

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

Kommentare