Ausweichtermin am 3. September

Bürgerpicknick am Sonntag fällt ins Wasser

+
Die Vorfreude auf das Bürgerpicknick müssen sich (v.l.) Liane Gerull, Annette Amelung, Michael Lux, Gerhard Thiel und Friedrich Rauschenberger noch rund einen Monat länger erhalten. 

Syke - Mit dem Bürgerpicknick der Syker Bürgerstiftung sollte am Wochenende der Sommer zurück in den Europagarten kommen. Doch ganz so sommerlich sieht es dieser Tage nicht aus. Grauer Himmel und Regen bestimmen das Bild. Entsprechend nass ist die Rasenfläche im Europagarten. Deshalb hat das Organisatoren-Team um Gerhard Thiel entschieden: Am Sonntag gibt es kein Bürgerpicknick im Europagarten.

Am Sonntag sollte das Thema Europa auch im Mittelpunkt der Spiele und Feierlichkeiten im Europapark stehen. Leckeres Essen und Trinken hätten bereitgestanden, für Kinder und Erwachsene waren diverse Aktionen geplant. Schließlich sollte noch die Musikgruppe Triple Tones auftreten und Juraj Sivulka mit einer Lesung zur Unterhaltung beitragen.

Aber dazu kommt es nicht, zumindest vorerst. „Den Ausschlag hat gegeben, dass wir keine Perspektive haben. Der Boden ist bereits so nass, und wenn was von oben kommt, kann man das nicht verantworten“, so Thiel.

Wetter gibt es Ausschlag

Da der Veranstaltungsort im Hachetal liegt, auch bis Sonntag nicht richtig trocken wird und vor allem, da sich die Wettervorhersage geändert hat, erschien den Verantwortlichen ein Festhalten am ursprünglichen Termin nicht mehr möglich. „Wir haben beschlossen, die Veranstaltung auf den 3. September zu verschieben“, sagt Thiel. Ort, Uhrzeit und Programm bleiben bestehen, versichert der Vorsitzende der Europa-Union im Landkreis Diepholz.

Ein früherer Ausweichtermin sei nicht zu finden gewesen, sagt Thiel. Weil den ganzen August hindurch der Europagarten an den Sonntagen bereits besetzt sei. Beispielsweise durch das Gartenkultur-Musikfestival. Dafür sind im Syker Gebiet sechs Konzerte geplant, unter anderem auch im Europagarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

Erntefest in Neddenaverbergen 

Erntefest in Neddenaverbergen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Meistgelesene Artikel

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

83-Jährige verunglückt auf K19 in Schäkeln

83-Jährige verunglückt auf K19 in Schäkeln

Kommentare