Sudweyher Straße / Barrien

40-Tonner umgekippt: B6 zeitweise voll gesperrt

+
Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Barrien -  Ein mit Kaffee beladener 40-Tonner ist am späten Donnerstagnachmittag beim Abbiegen auf die Bundesstraße 6 verunglückt. Die B6 musste für die Bergungsarbeiten Höhe Barrierheide voll gesperrt werden, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Gegen 16.30 Uhr wollte der 53-jähriger Lkw-Fahrer von der Sudweyher Straße kommend nach links in Richtung Barrien abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte sein Auflieger dabei zur Seite in die Leitplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Am Anhänger entstand beträchtlicher Schaden, außerdem wurde der Asphalt teilweise aufgerissen, die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 11.000 Euro. Im Feierabendverkehr kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen in der Ortschaft Barrien. Da die Polizei die Sperrung nach kurzer Zeit aufheben konnte, entspannte sich die Lage schnell.

Sattelzug verliert bei Barrien seinen Auflieger

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Video: Wolf nahe einer Pferde-Koppel

Video: Wolf nahe einer Pferde-Koppel

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Kommentare