Zwei Streifenwagen im Einsatz

Verfolgungsjagd in Syke - Motorräder fliehen vor Polizeikontrolle

Syke - Vier Motorradfahrer lieferten sich mit der Polizei am Mittwochabend eine Verfolgungsjagd durch Syke. Zwei Streifenwagen verfolgten die Fahrer unter anderem über die Straße "Am Ristedter Weg". 

Die Polizei erklärte auf Nachfrage, dass gegen 19.40 Uhr die vier Motorräder samt Fahrer kontrolliert werden sollten. Daraufhin gaben die Fahrer Gas, um sich der Kontrolle zu entziehen.

Zwei Streifenwagen machten sich auf die Verfolgung der Motorräder, um die Fahrer möglichst schnell zu stoppen. Die Polizei konnte die Fahrer zwar nicht festsetzen, aber sie konnte die Kennzeichen und Halter der Motorräder ermitteln. Den Fahrern droht nun eine Anzeige.

jdw

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kommentare