RC Syke-Utbremen möchte benachteiligten Kindern unter die Arme greifen

Die junge Generation im Fokus

+
Amtsübergabe beim Rotary Club Syke-Utbremen: Präsidentin Katrin Ehrt übergibt ihr Amt an Rachid Amekrane.

Syke - Der Rotary Club Syke-Utbremen möchte sich in den kommenden Monaten verstärkt um die junge Generation kümmern – und dabei ganz besonders auch um benachteiligte Kinder. Neben der Fortführung ihres Projektes „Sprache verbindet“ plant der Club eine kleine Vortragsreihe zum Thema „Missbrauch von Kindern“. Darüber hinaus wird der Club Besuch von zwei Austauschschülern aus Brasilien und Taiwan erhalten.

Ziel des Club-Projektes „Sprache verbindet“ ist es, Kindern aus Zuwandererfamilien spielerisch die deutsche Sprache näher zu bringen. Dabei erhalten die Jungen und Mädchen keine klassischen Nachhilfestunden, sondern sogenannte Sprach-Scouts betreuen die vier- bis zehnjährigen Kinder wie eigene kleine Geschwister in deren Zuhause.

„Ich weiß, was es heißt, als Emigrant eine neue Kultur anzunehmen, die Sprache zu lernen und die Heimat hinter sich zu lassen“, zitiert der Rotary Club seinen neuen Präsidenten Rachid Amekrane in einer Pressemitteilung. Amekrane löst Katrin Ehrt ab, die dem Club als Präsidentin in den vergangenen zwölf Monaten vorgestanden hatte. Der neue Präsident ist gebürtiger Marokkaner und war aus politischen Gründen im Sommer 1972 als Achtjähriger mit der Familie geflüchtet. Heute arbeitet Amekrane als Raumfahrtmanager bei Airbus Defence and Space.

Zurück zum Projekt „Sprache verbindet“: Die Scouts, meist Oberstufenschüler des Syker Gymnasiums, bringen altersgemäße Spiele, Bilder- und Lesebücher mit, gehen auf die Ideen der Kinder ein, unternehmen auch einmal etwas gemeinsam, beschäftigen sich eine Stunde lang intensiv mit dem Kind. Das Erlernen der deutschen Sprache geschieht so fast nebenbei. Der Scout erhält dafür eine Aufwandsentschädigung und macht soziale Erfahrungen, die ihm sonst vorenthalten blieben. Der Vorteil für die Eltern: Sie zahlen nur eine Hälfte der Entlohnung. Die andere Hälfte zahlt der Rotary-Club.

Das Problem: Leider nehmen derzeit nur sehr wenige Jungen und Mädchen mit Sprachproblemen das Angebot an. Wer das Projekt des Rotary-Clubs näher kennenlernen oder sein Kind für das Projekt anmelden möchte, kann sich an die Projektleiterin Ute Schmidt-Brasse wenden. Sie ist zu erreichen unter der Telefonnummer 04431/6360 oder per Mail unter schmidt-brasse@psycon.de.

Wie in den vergangenen Jahren möchte der RC Syke-Utbremen am zweiten Advent-Wochenende auch wieder auf dem Syker Weihnachtsmarkt präsent sein.

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare