Mit geklautem Trecker Brücke demoliert

+
Unbekannte haben in Syke in der Nacht zum Donnerstag einen Trecker kurzgeschlossen und eine Brücke demoliert.

Syke - Unbekannte haben in Syke in der Nacht zum Donnerstag einen Trecker kurzgeschlossen und eine Brücke demoliert. Der rote Traktor stürzte bei dem illegalen Ausflug an der Brücke in den Hombach, riss das Geländer ab und beschädigte zwei Betonpfeiler, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Trecker war zuvor auf einem Hof an der Straße "Heudamm" durch unbekannte Täter kurzgeschlossen worden. Anschließend fuhren der oder die Täter mit dem Trecker über einen zum Hof gehörenden Zaun, der niedergerissen wurde. Gegen 9.30 Uhr wurde der rote Trecker dann bei der Brücke entdeckt, die zu einem Feldweg zwischen dem Heudamm und der Wulfhooper Straße gehört. Der ältere Trecker der Marke "McCormick" war in den Bach gestürzt und hatte dabei die Brücke beschädigt. Hinweise zur Tat bitte an die Polizei in Syke unter 04242/969-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

„Lenna“ begeistert – auch bei Regen und Gewitter

„Lenna“ begeistert – auch bei Regen und Gewitter

Kommentare