Im Maximilian in Syke

Weyher Theaterband "The Breaking News" spielt ihr erstes Open-Air-Konzert

1 von 62
Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann, Kevin Kuhlmann und Stefan Reich drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix.
2 von 62
Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann, Kevin Kuhlmann und Stefan Reich drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix.
3 von 62
Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann, Kevin Kuhlmann und Stefan Reich drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix.
4 von 62
Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann, Kevin Kuhlmann und Stefan Reich drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix.
5 von 62
Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann, Kevin Kuhlmann und Stefan Reich drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix.
6 von 62
Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann, Kevin Kuhlmann und Stefan Reich drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix.
7 von 62
Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann, Kevin Kuhlmann und Stefan Reich drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix.
8 von 62
Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann, Kevin Kuhlmann und Stefan Reich drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix.

Syke - Im Maximilian in Syke hat die Weyher Theaterband am Freitagabend - präsentiert von der Kreiszeitung - ihr erstes Open-Air-Konzert gegeben.

Vor Hunderten Zuhörern zogen die drei Musiker Patrick Kuhlmann (Gitarre und Gesang), Kevin Kuhlmann (Schlagzeug, Blues Harp und Gesang) und Stefan Reich (Bass) drei Stunden lang alle Register und präsentierten einen bunten Mix. Sie spielten beispielsweise Stücke von Eric Clapton, Jimi Hendrix, den Rolling Stones und den Beatles. Das Publikum war begeistert und forderte mehrere Zugaben. "Das Konzert war klasse, die Kulisse stimmte", resümierte Zuhörer Hermann Karnebogen, der mit Freunden und Arbeitskollegen einen netten Abend verbracht hat. Ihm pflichtete Günther von Ahsen bei, der die Stimmung und das Ambiente lobte. Einige Gäste kamen sogar aus mehreren Bundesländern, weil der Konzertabend einen festen Bestandteil eines Verwandtschaftstreffens gebildet hat. sie

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Waggons springen aus den Gleisen, nagelneue Autos fallen herab und sind nur noch Schrott: Die Kollision eines Autotransportzuges mit einem Güterzug …
Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. …
Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Bei der Sportlerwahl-Gala in der Diepholzer Kreissparkasse gab es mal wieder nur strahlende Gesichter. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres lag wie …
Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Besucherrekord für Ranzenparty: „Haben uns gut beraten gefühlt“

Besucherrekord für Ranzenparty: „Haben uns gut beraten gefühlt“

SPD weiter für Kreisel an den Bundesstraßen

SPD weiter für Kreisel an den Bundesstraßen

Industriebetrieben fehlt Personal für dritte Schicht

Industriebetrieben fehlt Personal für dritte Schicht

AOK: 3.732 neue Mitglieder

AOK: 3.732 neue Mitglieder