Vollsperrung wegen Bauarbeiten

Zum Hachepark ab Montag für eine Woche dicht

Syke - Wegen dringender Bauarbeiten sperrt die Stadt ab Montag die Straße Zum Hachepark. Die Arbeiten dauern voraussichtlich die gesamte Woche über an.

„Wir haben zwei Baustellen dort“, erklärt Lars Brunßen von der Syker Stadtverwaltung. „Von der Hauptstraße aus gesehen, gibt es direkt vor der Hachebrücke eine tiefe Lunke, in der bei Regen das Wasser steht. Außerdem haben sich dort tiefe Spurrillen gebildet.“ Auf einer Länge von etwa 15 Metern muss dort die Tragschicht der Fahrbahn erneuert werden.

Die zweite Baustelle befindet sich auf Höhe des Bahnübergangs. „Dort hat sich das Pflaster aufgeschoben“, erklärt Brunßen. „Warum, wissen wir nicht.“

Für die erste Baustelle kalkuliert die Stadt mit drei Arbeitstagen, für die zweite mit zwei Tagen – macht unterm Strich eine Woche Vollsperrung. „Daran kommen wir leider nicht vorbei“, sagt Brunßens Kollegin Freya Söchtig vom Ordnungsamt. „Die Straße ist einfach zu schmal, um die Arbeiten bei fließendem Verkehr auszuführen.“

Während der Bauzeit können Fahrzeuge nicht von der Luise-Chevalier-Straße aus in die Straße Zum Hachepark gelangen. Auch der Bürgerbus ändert in dieser Zeit seinen Fahrplan: Die Haltestelle „Hachepark“ kann wegen Bauarbeiten beidseitig nicht bedient werden. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Herrlichkeit/Post“ und „Herrlichkeit/Biomarkt“. Es kann zu Verspätungen kommen. Die Betreiber bitten die Fahrgäste um Verständnis, falls Unannehmlichkeiten entstehen sollten. 

mwa

Rubriklistenbild: © kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Meistgelesene Artikel

34. Grafensonntag: „Rundum gelungen“

34. Grafensonntag: „Rundum gelungen“

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer - und legt das Fahrzeug sofort still

Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer - und legt das Fahrzeug sofort still

Kommentare