Lagerhalle aufgebrochen

Für rund 30.000 Euro Alufelgen gestohlen

Syke - Diverse Alufelgen im Wert von rund 30.000 Euro sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Syke gestohlen worden. Unbekannte drangen in eine Lagehalle an der Gartenstraße ein.

Die Täter transportierten die teuren Felgen vermutlich über das neben dem Gelände befindliche Gleisbett in der Nähe der Straße "Am Winklerfelde" und anschließend auf einen Parkplatz.

Für den Abtransport muss ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Syke unter 0 42 42/96 90 entgegen.

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: Andreas Gebert/dpa

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Meistgelesene Artikel

Mehrheit für „Reload“-Pläne

Mehrheit für „Reload“-Pläne

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Kommentare