Feuerwehr mit Drehleiter vor Ort

Rettungseinsatz am Rewe-Markt

Syke - In der Syker Innenstadt ist es am Dienstagmittag zu einem Rettungseinsatz gekommen, nachdem ein Mann beim Sturz von einem Dach schwer verletzt wurde.

Die Syker Feuerwehr war mit ihrer Drehleiter Einsatzkräften der Polizei und einem Notarzt-Team zu Hilfe gekommen, um den Schwerverletzten vom Dach der Rewe-Passage zwischen Hauptstraße und Suurend zu retten.

Der Mann hatte sich laut Auskunft der Einsatzkräfte vor Ort vom Balkon seiner Wohnung im obersten Geschoss auf das Dach des Supermarkt-Trakts gestürzt. Er wurde mit schweren Verletzungen umgehend ins Krankenhaus eingeliefert.

In dem Gebäude befinden sich neben dem Supermarkt weitere Geschäfte und eine Niederlassung der Bundesagentur für Arbeit.

mw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

H&P Open-Air im Bürgerpark Hoya

H&P Open-Air im Bürgerpark Hoya

Einweihung der Kinderkrippe Sankt Hülfe/Heede

Einweihung der Kinderkrippe Sankt Hülfe/Heede

Dorfgemeinschaftsfest in Hülsen

Dorfgemeinschaftsfest in Hülsen

4. Hafenkonzert in Verden 

4. Hafenkonzert in Verden 

Meistgelesene Artikel

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Unfall im Kreisverkehr: Motorradfahrer tödlich verletzt 

Unfall im Kreisverkehr: Motorradfahrer tödlich verletzt 

Kommentare