1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz
  4. Syke

Beratung für Frauen und Mädchen

Erstellt:

Kommentare

Syke – Sprechstunden zum Thema Trennung und Scheidung sowie allgemeiner Art bietet im Februar die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen im Haus der Hilfe am Bremer Weg 2 an. Die erste zum Thema Trennung und Scheidung bereits Dienstag von 14 bis 16 Uhr.

„Es kann ein wichtiger und befreiender Schritt sein, eine Partnerschaft zu beenden und einen Neuanfang zu wagen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Beratungsstelle. „Manchmal ist es auch nicht die eigene Entscheidung, die zu einer Trennung führt. Viele Fragen und Unsicherheiten sind hiermit verbunden, rechtliche und finanzielle Probleme müssen gelöst werden.“

Am Dienstag informiert die Beraterin Manuela Grambart-Fiefeick vom Frauenhaus Diepholz zu rechtlichen und existenzsichernden Fragen und bietet auch längerfristige Unterstützung an. Bei Bedarf berät eine Rechtsanwältin in Ehe- und Familienrecht.

Sprechzeit ist grundsätzlich immer dienstags von 14 bis 16 Uhr Telefonisch können aber auch individuelle Termine vereinbart werden (04242 / 666 00).

Speziell an Mädchen und junge Frauen richtet sich das Angebot am 15. Februar: „Viele junge Menschen haben Probleme mit ihrem Freund oder der Freundin, leiden unter Mobbing, haben Gewalterfahrungen gemacht oder sind von Essstörungen betroffen“, leitet die Beratungsstelle in ihrer Pressemitteilung ein und will in dieser Situation „ein offenes Ohr und Unterstützung für Mädchen und junge Frauen“ bieten.

Auch interessant

Kommentare