Syke - Alarm durchDampf

Alarm durchDampf

Barrien - Ein empfindlicher Rauchmelder in einem Nachbarraum der Großküche des Barrier Seniorenheims hat am Samstag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wie die Feuerwehr mitteilt, war es kurz nach 7 Uhr in der Küche zu einer stoßartigen Wasserdampfentwicklung durch die vorhandenen Großgeräte gekommen. Durch eine offen stehende Tür konnte der Dampf in den Nachbarraum gelangen und löste dort Alarm aus.

Den 25 über Meldeempfänger und Sirene alarmierten Einsatzkräften der Ortsfeuerwehren Barrien und Okel wurde bereits bei der Abfrage des Einsatzortes mitgeteilt, dass die Ursache des Alarms vermutlich Wasserdampf gewesen sei. Die Barrier machten sich somit zunächst allein auf den kurzen Weg zum Einsatzort, um die Sitiuation vor Ort aufzuklären, während die Okeler Feuerwehrleute einsatzbereit am Standort auf die Bestätigung der Lage warteten.

Nach knapp einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare