Abfallcontainer brennt in Syke

+
Brennender Abfallcontainer

Syke - Flammen schlugen am Sonntag gegen 15.30 Uhr aus einem Abfall-Container am Ristedter Weg in Syke. Passanten riefen umgehend die Feuerwehr.

Ein Anwohner schleppte derweil immer wieder Wassereimer heran, um die Flammen zu löschen. Als wenige Minuten später die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und ihren Besatzungen eintrafen, war die größte Gefahr bereits gebannt. Die Löschkräfte erledigten den Rest. Warum der Container in Brand geriet, ist unklar. Die Polizei ermittelte vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare